Frage von neckholder,

Kann Urlaub verfallen wenn man über mehrere Monate krankgeschrieben ist?

Ist es wahr, daß Jahresurlaub verfällt, wenn man über einen sehr langen Zeitraum krankgeschrieben ist? Sollte man sich dann lieber den Urlaub während der Krankheitsphase gleich auszahlen lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qtbasket,

Dieses Problem wurde 2011 vom EUGH höchstrichterlich entschieden, und es ist tatsächlich so, dass der Urlaubsanspruch verfallen kann:

Hier ist das alles schön dargestellt:

http://www.heise.de/resale/artikel/Urlaubsanspruch-verfaellt-bei-langer-Krankhei...

Antwort
von obelix,

das ist gut möglich. Der Fall wurde vom LAG Düdo wie auch auf europäischer Ebene verhandelt.

  • Urlaubsanspruch durch Krankheit kann nicht über Jahre angesammelt werden
  • der Urlaub kann verfallen, wenn sich der Arbeitgeber an die Gesetzesvorlagen hält
  • Urlaub auszahlen geht nur, wenn es betriebliche Gründe dafür gibt oder der Arbeitsvertrag beendet wird (http://kuerzer.de/Neo2BXopA, Absatz 4)

Damit kann der Jahresurlaub verfallen, das Gesetz regelt das in engen Grenzen. Das Tarifrecht passt dieses an. Dem Arbeitgeber liegt es jedoch frei, davon abweichend zu agieren.

Damit a) der Jahresurlaub kann verfallen und b) die Auszahlung geht nur, wenn der AG das auch so akzeptiert.

Kommentar von obelix ,

genaueres zu den Urteilen http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CELEX:62010CJ0214:DE:HTML

Antwort
von Tina34,

http://www.finanztip.de/recht/arbeitsrecht/urlaubsanspruch-krankheit.htm

ja das ist möglich das er verfällt.

Antwort
von fanjo,

Wäre mir zumindest neu, von daher lautet meine Antwort nein

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.