Frage von Bonman,

Kann Sozialamt auf Leibdeding zugreifen

Hallo Nach dem Tode meines Vaters 1973 übertrugen die Witwe und meine Schwester ihre Anteile am Elternhaus auf mich, sodass ich im Grundbuch als Alleineigentümer eingetragen bin.Für die Witwe wurde ein Leibdeding engetragen, das in der Benutzung des unteren Stockwerks besteht. Ausserdem ist eine beschränkte persönliche Dienstbarkeit eingetragen mit einem Monatswert von 120 DM und eine Reallast von 100 DM. Die Witwe ist jetzt 95 Jahre alt und im Pflegeheim untergebracht. Ihre Ersparnisse sind durch die Zuzahlung zu den Heimkosten bald aufgebraucht, so dass bald ein Gang zum Sozialamt ansteht, um Unterstützung zu beantragen. Meine Frage: Kann das Sozialamt auf das Eingetragene Leibgeding zugreifen? Im Voraus vielen Dank

Antwort
von Gaenseliesel,

Hallo, hilft dir sicher klarer zu sehen : Wer übernimmt die Heimkosten, wenn die Eltern zu Hause nicht mehr gepflegt werden können? Leibgeding

http://www.ra-flh.de/familienrecht_ingolstadt.php K.

Kommentar von Zitterbacke ,

Leibgeding . Schöne Bezeichnung für Altenteil !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten