Frage von clarissa22, 29

Kann man sich als Selbständiger über die Berufsgenossenschaft versichern?

Kann man sich als Selbständiger über die Berufsgenossenschaft versichern? Z.B. wenn unterwegseinen Unfall erleidet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 26

Ja, kann man!

http://www.akademie.de/wissen/als-selbststaendiger-freiwillig-berufsgenossenscha...

Antwort
von leuschner44577, 23

Ja, das geht. Gilt dann nur während des Dienstes. Also am besten immer eine Kundenakte im Auto haben.

Guckst du auch hier: http://www.vbg.de/DE/1_Mitgliedschaft_und_Beitrag/1_Mitgliedschaft/2_Freiwillige...

Antwort
von Harry80so, 21

Ist vorgeschrieben.

Ab 14h wöchentliche Arbeitszeit, oder einem Mitarbeiter bist du verpflichtet.

Nach der Gewerbeanmeldung schreibt dich die BG normalerweise von selbst an.

Kosten im Jahr für ne Bootsvermietung ca. 250€

Kommentar von Kevin1905 ,

Also ich arbeite mehr als 14 Stunden die Woche, habe keine Mitarbeiter und bin nicht versicherungspflichtig. o.O

Kommentar von alfalfa ,

Der "Unternehmer" ist von der BG Pflicht ausgeschlossen.

Antwort
von alfalfa, 17

Ja, das ist möglich. Nur ist das die teuerste Lösung. Eine private Unfallversicherung ist preiswerter und deckt auch noch den privaten Bereich ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten