Frage von Thekla40 21.11.2011

Kann man PayPal-Überweisung zurückholen?

  • Hilfreichste Antwort von Matrix 21.11.2011

    über pay pal bist du bis 1000 euro mehr oder weniger versichert. das heisst wenn der verkäufer die ware nicht an dich sendet , du aber schon bezahlt hast, bekommst du diesen entsstandenen schaden ersetzt. das ist ja gerade der sinn diesen kontos. zum anderen werden solche transaktionen, zwischen käufer und verkäufer, wesentlich schneller zum abschluss gebracht. für beide gilt daher mehr sicherheit zu bekommen.

  • Antwort von Kaeufer 12.05.2012

    Cave! Immer das Kleingedruckte lesen! Nicht alles ist bei Paypal versichert! Z.B. gilt die Versicherung nicht bei den Kauf von Softwarelizenzen. Wenn man eine solche erwirbt und diese ist nicht funktionstüchtig, so wird nichts für den Käufer unternommen und auch nichts gegen den Verkäufer. Ich habe folgende pseudonette Email vom sogenannten Käuferschutzsupport erhalten:

    Sehr geehrter Herr Müller,

    vielen Dank, dass Sie sich wegen eines von der Beschreibung abweichenden Artikels an uns gewandt haben. Ich habe Ihren Fall auf Ihren wunsch noch einmal genau geprüft und in der Tat: es geht um die Seriennummer von der Software Camtasia Studio 7 Windows PC BRAND NEW mit der Artikelnummer XY. Ich verstehe gut, dass Sie wegen dem fehlerhaften Erhalt verärgert sind.

    Der von Ihnen erworbene Artikel gehört zu den sogenannten immateriellen Waren. Diese sind nicht über den eBay- Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal abgedeckt, der Fall wird daher geschlossen.

    Eine genaue Erläuterung, welche Artikel über den eBay- Käuferschutz abgedeckt sind, finden Sie unter nachfolgendem Link, unter dem Punkt "Der eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal":

    h t t p : / / pages.ebay.de/help/policies/buyer-protection.html

    Bitte setzen Sie sich im Zweifelsfall immer bereits vor Abgabe eines Gebots mit dem Verkäufer in Verbindung. Generell ist es sinnvoll, bei Bedenken über den Verkäufer oder bei unklaren Artikelbeschreibungen vor Gebotsabgabe den Verkäufer zu kontaktieren bzw. in Zweifelsfällen von einem Gebot abzusehen.

    Ich kann verstehen, dass dies keine befriedigende Antwort für Sie ist. Einige allgemeine Hinweise zu Ihren Rechten als Käufer finden Sie in unserem Rechtsportal:

    h t t p : pages.ebay.de/rechtsportal/kaeufer.html

    Herr Müller, ich bedanke mich für Ihr Verständnis und wünsche Ihnen für Ihren zukünftigen Handel auf eBay einen reibungsloseren Ablauf.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gabi Kieling eBay- Kundenservice

  • Antwort von MrNumber 22.11.2011

    Das Geld zurückholen geht sicherlich nicht. Da musst Du Dich schon an den Verkäufer wenden und gegebenenfalls einen Rechtsanwalt einschalten. Geld zurück holen kann man nur bei Lastschrift.

  • Antwort von Sparfuchs234 21.11.2011

    PayPal hat genau diesen sind, dass der Käufer und der Verkäufer mehr Sicherhiet haben.

    In deinem beschriebenem Fall kommt folgendes zu tragen:

    "Wenn Ihr Einkauf einmal nicht verschickt wurde oder so gar nicht der Beschreibung entspricht, ersetzen wir Ihnen Kaufpreis und Versandkosten. Melden Sie uns einfach den Konflikt innerhalb von 45 Tagen. Kann das Problem nicht gelöst werden, übertragen Sie uns innerhalb von 20 Tagen die Klärung" (Souce: Homepage Paypal)

    Du siehst, PayPal wird alles tun, damit du sicher online einkaufen kannst!

  • Antwort von VPBerater 21.11.2011

    Hallo,

    sollten Sie mit Paypal bezahlt haben, so können Sie über Käuferschutz selbstverständlich das Geld zurückholen. Ab und zu kann es leider ein paar Tage dauern. Denn der Verkäufer muss sich auch äußern. Sollte er das nicht tun, dann müssen Sie wenn Sie Pech haben, bis zu 30 Tage haben. Aber alles was Sie über Paypal bezahlen ist versichert! Somit muss man kein bedenken haben. Und das gute der Verkäufer hat das Geld sofort :-)

    grüße

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!