Frage von MilaS, 4

Kann man noch offene Immobilienfonds als Anleger erwerben?

Da die offenen Immobilienfonds ja wegen diverser Schließungen in die Kritik geraten sind, hat mir meine Bank erklärt, sie biete derzeit keine offenen Immobilienfonds an. Ich weiß jetzt nur nicht, ob der Berater meinte, es werden keine eigenen Fonds oder die einer kooperierenden Fondsgesellschaft mehr angebioten oder generell. Kann man generell als Anleger keine offenen Fonds mehr kaufen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MilaS,

Schau mal bitte hier:
Bank Anleger

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LittleArrow, 4

Ja, man kann.

Man kann sogar die geschlossenen, ehemals offenen Immobilienfonds an der Börse kaufen. Vergleicht man den theoretischen Fondsanteilswert lt. Fondsgesellschaft mit dem Marktwert, dann tun sich da Differenzen auf, die Spekulationsgelüste aufkommen lassen:

SEB Immoinvest (WKN 980230): Fondsgesellschaft: € 36 - Börse: € 20

CS Euroreal (WKN 980500): Fondsgesellschaft: € 46 - Börse: € 26

Andere offene Immobilienfonds haben das Desaster, das aus der Finanzkrise resultierte, überstanden, z. B. Grundbesitz Europa, Hausinvest, Immobilien Exklusivfonds, selbst DEKA Immobilieneuropa. Es gibt noch etliche nicht geschlossene offene Immobilienfonds, aber ob die sich noch lohnen?

Ich weiß jetzt nur nicht, ob der Berater meinte,

Da kann ich Dir auch nicht helfen. Du könntest diesen Berater fragen oder? Was sagt er?

Kommentar von LittleArrow ,

Wie die Immobilienverkäufe bei diesen Fonds gelaufen sind, kannst Du hier als Mitteilung vom 21.11.13 nachsehen: http://www.scoperatings.com/index

Dort etwas klicken und Du bekommst die vollständige Studie.

Antwort
von Flyforeverfree, 4

Ja, gerade jetzt macht eine Investition in Offene Immobilienfonds Sinn, da die jetzigen am Markt vorhandenen und "offenen" Offenen Immobilienfonds sehr stabil sind und immer noch eine gute Wertentwicklung - gerade im Vergleich zu den sonstigen Alternativen bieten.

Beispiel gefällig? SemperReal Estate (AT0000A0B5Z9) 2010: 4,71% 2011: 4,99% 2012: 4,67% 2013: 3,86% (bis gestern)

Und das schönste ist, für diesen Fonds gilt noch nicht die Regelung wie bei den deutschen Fonds bzgl. Mindestanlagedauer, Kündigungsfrist oder Betragsbeschränkung.

Er ist z.B. über Direktbanken mit Discount täglich kauf- und verkaufbar - als quasi einziger Immobilienfonds in Deutschland!!!

Und in Offene Immobilienfonds sind alleine in 2013 mehrere Milliarden Euro Gelder neu(!) angelegt worden.

Antwort
von Rat2010, 4

Einigen Banken und auch der einen oder andere Fondsplattform ist das neue Handling geschlossener Immobilienfonds so umständlich, dass sie - auch wegen der nicht gerade üppigen Margen - auf den Vertrieb verzichten.

Ich sehe das anders. Wenn der hausinvest oder der Grundbesitz Europa eine sinnvolle Streuung bedeuten, kann man vielleicht auch mit dne Scherereien leben.

Als da sind: 24 Monate Mindesthaltedauer und 12 Monate (nicht aufhebbare) Kündigungsfrist. Selbst bei uns kein alltäglicher Fall aber man kann in Immobilienfonds investieren. Sollten die irgendwann auch wieder attraktivere Renditen liefern, kann es sogar sein, dass viele damit leben können, denn als Ausgleich ist es deutlich weniger wahrscheinlich, dass Immoblienfonds in die Liquiditätsklemme kommen.

Kommentar von Rat2010 ,

streiche "geschlossener" setze "offener" in Zeile 2

Antwort
von gandalf94305, 4

Unsinn. Die Anlageklasse "Immobilien" ist nach wie vor interessant und es gibt einige gute Immobilienfonds. Man kann die zum Teil auch über die Börse kaufen, oft sogar viel günstiger als über die KVG :-)

Übrigens, die Immobilienkrise ist schon ein paar Jahre her. Erkläre mal dem Berater, daß er hier Unsinn erzählt. Wechsle den Berater und am besten gleich die Bank.

Immobilienfonds liefern stabile Erträge bei geringer Volatilität.

Antwort
von SBerater, 3

doch, die gibt es noch - auch wenn deine Bank wohl den Vertrieb eingestellt hat.

Antwort
von althaus, 3

Ja natürlich gibt es noch offene Immobilienfonds zu erwerben. Zudem noch sehr erfolgreiche, die nicht liquidiert worden sind.

Antwort
von Privatier59, 3

Man kann, obs sinnvoll ist, ist eine andere Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community