Frage von TikkiTakka,

Kann man nach dem Studium Arbeitslosengeld bekommen, wenn man vorher gearbeitet hat?

Ich werde jetzt bald mit meinem Bachelor-Studium fertig sein und weiß natürlich nicht, wie lange es dauert, bis ich einen Job finde. Unmittelbar vor dem Studium hatte ich bereits eine Ausbildung gemacht und war danach auch zwei Jahre Angestellter. Bekomme ich dann evtl. ALG I nach Beendigung des Studiums bis zur Aufnahme einer Berufstätigkeit?

Antwort
von Mikkey,

AFAIK bekommst Du nur ALG-1, wenn Du innerhalb der letzten 2 Jahre mindestens ein Jahr einer SV-pflichtigen Arbeit nachgegangen bist.

Allerdings musst Du Dich ohnehin arbeitssuchend melden (wenn Du nicht direkt einen Job findest), dann hast Du alle Gelegenheiten, den Berater nach Möglichkeiten zu ALG-1 und -2 zu fragen.

Antwort
von Zitterbacke,

Wie lange hast du denn studiert? Ein Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 besteht nur, wenn die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. Ich zitiere mal :

"Die Regelanwartschaftszeit haben Sie erfüllt, wenn Sie in den letzten zwei Jahren vor der Arbeitslosmeldung und dem Beginn der Arbeitslosigkeit (Rahmenfrist) mindestens zwölf Monate in einem Versicherungspflichtverhältnis (zum Beispiel Beschäftigung, Krankengeldbezug) gestanden haben."

http://www.arbeitsagentur.de/nn_25634/Navigation/zentral/Buerger/Arbeitslos/Alg/...

Gruß Z... .

Antwort
von althaus,

Wer noch nicht in die Arbeitslosenversicherung einbezahlt hat bekommt auch kein ALG1. Das wäre ja noch schöner. Frag am besten beim Arbeitsamt nach. Mache Dir aber keine Hoffnung. Musst Du halt schneller nach einem Job suchen.

Kommentar von Mikkey ,

Hat er/sie doch: "war danach auch zwei Jahre Angestellter"

Kommentar von althaus ,

Das habe ich übersehen. Dann ist zu prüfen inwieweit diese zwei Jahre die Bedingungen für Alg1 erfüllen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community