Frage von circus,

Kann man mit Pay-Pal-Überweisung wirklich Gebühren für Auslandsüberweisungen umgehen?

Noch ein letztes Mal. Wenn also zwei Leute ein Pay-Pal-Konto haben, so kann Geld von einem Pay-Pal-Konto auf das andere Pay-Pal-Konto überwiesen werden ohne dass man Gebühren bezahlen muss. Ist das Richtig? Wenn ja, so kann man doch somit Gebühren für Auslandsüberweisungen umgehen, oder etwa nicht?

Antwort von TopJob,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da hast du was falsch Verstanden. Es kann schon gut sein, dass die Gebühren bei PayPal einiges günstiger sind als bei anderen Überweisungsformen, jedoch ist es auch nicht kostenlos. Die genaue Auflistung zu den Kosten siehst du hier:

https://www.paypal-deutschland.de/privatkunden/was-ist-paypal/gebuehren.html

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Kosten sparen bei Fondskauf! Während viele Filialbanken oft fünf Prozent Ausgabeaufschlag beim Kauf eines Fonds nehmen, gibt es bei Direktbanken oft bis zu 50 Prozent Rabatt. Besser sind nur noch einige Finanzvermittler. Dort gibt es viele Investmendfonds ohne Ausgabenaufschlag.

    1 Ergänzung
  • Kostenlose Girokonten bei Direktbanken! Wer keine Lust hat sich mehr mit kostenpflichtigen Girokonten zu ärgern, sollte vielleicht überlegen jetzt zu einer Direktbank zu wechseln. Denn dort muss oftmals keine Gebühr für das Konto und die Kreditkarten gezahlt werden und man kann sogar ko...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten