Frage von Bienlein, 4.406

Kann man mit einem 450 Euro job freiberuflich tätig sein

Hallo guten Tag,

Kann ich mit einem 450 Euro job freiberuflich tätig sein?

Schon mal vielen Dank

Bienlein

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Julia23, 3.999

Nein, als Minijobler ist man normaler Arbeitnehmer mit einer geringfügigen Beschäftigung. Nur ein Minijob bis 450€ ist sozialabgaben- und steuer-frei.

Aber Du darsft freiberuflich 450€ verdienen, jedoch ist dies dann zumindest steuerpflichtig und Du musst dich selber um die (Pflicht)Versicherungen und absicherungen kümmern.

Antwort
von Kevin1905, 4.194

Verstehe die Frage nicht,

  • möchstest du neben einem Minijob eine weitere Tätigkeit ausüben, welche freiberuflicher Natur sein soll.
  • oder nur eine freiberufliche Tätigkeit bei der du nur 450,- € verdienst?
Antwort
von Rentenfrau, 3.728

Ein 450-Euro-Job ist eine abhängige Beschäftigung in einem Nebenjob, man hat hier einen Arbeitgeber. Du kannst natürlich 450 Euro auch als Freiberufler verdienen, aber dann eben in der Selbständigkeit.

Antwort
von Rentenfrau, 4.406

Natürlich kann man auch freiberuflich 450 Euro verdienen oder im Minijob, je nachdem wie eben die Gegebenheiten sind. Aber diese freiberufliche Einnahmen sollte man in der Steuererklärung angeben. Aber aufgepaßt: nur bestimmte Tätigkeiten fallen unter das Freiberufler-Tum (Rechtsanwalt, Steuerberater, "Geistesarbeiter" die anderen melden ganz normal ein Gewerbe an.

Antwort
von SBerater, 3.363

deine Frage ist so formuliert, dass mehrere Antworten möglich sind:

  • du kannst neben einem 450 Eurojob auch einer selbständigen Tätigkeit nachgehen, also auch Freiberufler sein
  • ein 450 Eurojob ist ein Minijob. Sollen die 450 Euro an einen Freiberufler gehen, dieser also eine Rechnung dafür stellt, dann ist das kein Minijob, sondern eine selbständige Tätigkeit, was zu den Einnahmen aus selbständiger Tätigkeit zählt
Antwort
von Jayakus, 3.361

Dir ist aber schon klar, das nur bestimmte Berufe als Freiberufler ausgeübt werden können? Und diese Berufe verdienen sicherlich mehr als nur 450 Euro im Monat ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community