Frage von gulia, 485

Kann man Gebrauchtfahrzeug abschreiben als Selbständiger?

Kann man auch einen gebrauchten Wagen steuerlich abschreiben, wenn man ihn für die selbständige Tätigkeit angeschafft hast? Ist die Abschreibedauer vom Alter des Fahrzeugs abhängig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Frei123, 485

das geht, wenn der Wagen nicht zu alt ist. Man geht bei einem älteren Pkw von einer Nutzungsdauer von 2 Jahren aus (ab einem Alter von 4 Jahren) und schreibt ihn in dieser Zeit ab.

Lies mal hier: http://www.haufe.de/recht/kanzleitipps/firmenwagen-gebrauchtes-fahrzeug-als-gesc...

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Absetzbarkeit, 427

Jedes Wirtschaftsgut, was für den Betriebangeschafft wird, unterliegt der Abnutzung durch den Gebrauch.

Daher AfA (Absetzung für Abnutzung).

Abschreibung auf Gebrauchtwagen, je nach Alter 2-4 Jahre.

Man sollte es sich genau überlegen.

Wird der Wagen zu mehr als 50 % betrieblich genutzt, muss er aktiviert und abgeschrieben werden.

betriebliche Nutzugn 10-50 % kann aktiviert udn abgeschrieben werden. Unter 10 % betriebliche Nutzung, darf nicht aktiviert werden.

Wenn der Wagen aber aktiviert ist, muss der Privatanteil erfaßt werden, lso Fahrtenbuch, oder 1 % Regelung (Privatanteil 1 % des Neupreise pro Monat).

So kann es bei Fahrzeugen, die weniger als 50 % betrieblich genutzt werden, günstiger sein, die 30 Ct. pro betrieblichen gefahrenem Kilometer anzusetzen.

Antwort
von Rabbicook, 362

Das geht auf jeden Fall, ich schrieb meinen 4 Jahre alten Gebrauchtwagen über 4 Jahre ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community