Frage von julchen33, 135

Kann man für eine Reise vorrübergehend einen Vollkaskoschutz fürs Auto abschließen?

Wenn man mit dem Auto verreist ist es dann möglich vorübergehend und nur für die Reise einen Vollkaskoschutz abzuschließen?

Antwort
von neuOesi, 135

ich kenne nur die Variante, dass man die VK flexibel zubuchen kann, aber die Kündigung nur zum Ende eines Vertragsjahres möglich ist. Mag sein, dass es Versicherungen gibt, die flexibler agieren.

Nur die Auswahl ist ja begrenzt, denn du kannst nur deine aktuelle Versicherung fragen. Dritte bieten sowas nicht an.

Antwort
von amadeusmozart, 129

Ja das ist bei vielen versicherungen möglich, für eine gewisse Zeit upzugraden. Erkundige dich direkt bei deinem Versicherer, der wird dir mehr dazu sagen können. Ein Vollkaskoschutz ist während einer Reise auf jeden Fall sinnvoll.

Antwort
von gammoncrack, 118

Ja, das bieten alle Versicherer an.

Man sollte sich aber jeden Fall den Beitrag hierfür nennen lassen, da es noch einige Versicherer gibt, die bei einem sogenannten "kurzfristigen Einschluß" keinen SFR berücksichtigen - ein Relikt aus regulierten Zeiten.

Desweiteren ist im Regelfall die Mindestversicherungsdauer 1 Monat, das heißt, auch bei nur erforderlichen 14 Tagen muss für einen vollen Monat gezahlt werden.

Bist Du bei einem Versicherer, der für diesen Zeitraum noch mit der SF-Klasse 0 rechnet, und hast Du einen hohen SFR, lohnt es sich manchmal, eine Vollkaskoversicherung für ein komplettes Jahr, und somit mit SFR abzuschließen. Ein Rechenexempel, und auch lohnenswert, wenn der Mehrbeitrag relativ gering ausfällt.

Antwort
von Rentenfrau, 109

Klar geht das, einfach der Versicherung Bescheid geben, dann machen Sie Dir ein entsprechendes Angebot. Beachte auch, bei manchen Autos ist von der Teilkasko zur Vollkasko fast nix um, d. h. es kostet fast den gleichen Versicherungsbeitrag, da wäre es ein Schmarren von der Vollversicherung runter zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community