Frage von vincevega,

Kann man einen Kredit für die Dauer einer Umschulung auf Eis legen lassen.

Hallo. Ich habe vor zwei Jahren einen Kredit bei der Citybank aufgenommen. Bin seid drei Jahren bei meinem jetztigen Arbeitgeber beschäftigt. Habe jetzt das Angebot bekommen in der Firma eine Umschulung zu machen. Das Problem ist, daß ich in der Zeit der Umschulung um einiges weniger verdiene als jetzt. Meine Frage ist: Läßt sich ein Kredit für die Dauer einer Ausbildung/Umschulung auf Eis legen (ohne das weitere Kosten entstehen, oder gegen ne minimale Gebühr)? Hat jemand einen Tip für mich?

Lieben Gruß Thomas

Antwort von wolfi0410,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Gerade die Citterbank wird Dir schon ein passendes Angebot machen. So ungefähr: "Kein Problem, schulden wir um. Neuer Kredit (mit neuen Versicherungen und neuer Bearbeitungsgebühr, Ablösegebühr für den alten Kredit und Zahlungspause für xx Monate). Darf´s noch ein bisserl mehr sein wg. des Verdienstausfalls in der Zeit?" Da verdienen die nämlich prächtig dran. Versicherungen kommen ja aus dem eigenen Konzern, der dann wieder das Kapital für neue Kredite zur Verfügung stellt.
Geh ruhig hin, die machen das schon.
Ist nur schade, das der Slogan "Wir machen den Weg frei" schon anderweitig vergeben ist, würde prächtig passen.

Antwort von baufibemu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Frag bei Deiner Bank nach, ob Sie das Darlehen für die Zeit der Umschulung stunden können. Die Zinsen werden aber in jedem Fall auflaufen.

Antwort von anonymous,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Citibank wird deine Notalge ausnutzen und dir ne teure Restkreditversicherung oder sogar ne Rentenversicherung andrehen. Such dir lieber ne andere, seriöse Bank, Da besteht wenigstens die Chance auf ne faire Beratung.

Antwort von Linaa81,

Man muss vorsichtig sein! Hier ein paar Tipps: http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20100308020451AARUvGA

Antwort von demosthenes,

Du hast einen Vertrag mit der Bank, den Du grundsätzlich erfüllen musst.

Wenn Du mit der Erfüllung wegen der Umschulung Probleme haben wirst, dann bleibt Dir nur, schnellstmöglich mit der Bank zu sprechen und eine einvernehmliche Lösung zu suchen.

Irgendein "Recht" auf eine solche Lösung hast Du nicht und jede Lösung wird Dich unter dem Strich mehr Geld kosten als die Erfüllung des ursprünglichen Vertrages, denn die Bank ist keine Sozialbehörde, sondern ein Wirtschaftsunternehmen.

Antwort von Rentenfrau,

Einen Anspruch auf Stundung wirst Du sicher nicht haben, aber rede mit der Bank, bei einer Umschulung sehen sie hoffentlich ein, daß Du jetzt nicht zahlen kannst. Aber bedenke, daß Due die Schuldzinsen sicher weiterhin zahlen mußt.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community