Frage von herrhofmann,

Kann man Betriebsrentenvertrag beim Arbeitgeberwechsel mitnehmen?

Wenn man bei einem Arbeitgeber einen Betriebsrentenvertrag abgeschlossen hat, hat man dann einen Anspruch auf Übertragung beim Jobwechsel. Denn der Garantiezins ist ja gehörig gesunken.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lissa,

Hier kannst du dich informieren: http://www.ihre-vorsorge.de/betriebliche-altersversorgung/grundlagen/jobwechsel....

Antwort
von Mikkey,

Ja, man kann den Vertrag mitnehmen, der Versicherung ist es egal, von wem die Beiträge kommen.

Antwort
von VPBerater,

ja das kannst du, jedoch kann der neue Arbeitgeber eine andere Gesellschaft verlangen und du müsstest dann einen neuen Vertrag machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten