Frage von myriama, 334

Kann man bei Bezug von Hartz IV in die Privatinsolvenz gehen?

Antwort
von wfwbinder, 249

Natürlich kann man und es ist sozusagen "die billigste Lösung," weil man ja bei Hartz IV nichts pfändbares hat.

aber man hat natürlich dann nicht nur das Jobcenter im Nacken, was einem eine Arbeit vermitteln möchte, sondern auch den Treuhänder, denn jeder Schuldner ist natürlich verpflichtet alles zu tun, um Tilgungsbeträge zu verdienen.

Antwort
von Primus, 242

Gerade ALGII - Empfänger können  in diese  Situation kommen.

Lies mal den folgenden Link:

http://www.hartz4hilfthartz4.de/cms/html/hartz-iv-4-alg-ii-private-insolvenz.htm...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten