Frage von Solaris81,

Kann man bei Auslandsüberweisung angeben, dass der Empfänger die Gebühr zahlt?

Ich weiß, dass es das mal gab. Geht das noch? Und geht das auch beim Onlinebanking der Commerzbank?

Antwort von ProfessorinOlly,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei Überweisungen ins außereuropäische Ausland geht das, bzw. mit dem Formular Z1. Du kannst entscheiden, ob du oder der Empfänger die Kosten übernimm(s)t, bzw. könnt ihr euch die Kosten auch teilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Sonderkonditionen für Studenten Als Student an Geld zu kommen ist nicht einfach. Da ist jedes kleine Geschenk in Form von Ermäßigungen willkommen, wie etwa die Befreiung von GEZ-Gebühren. Dass sogar etwas bei der Telekom zu holen ist, vermuten wohl die wenigsten. test.de gibt Tipps. Die meisten Studenten in Deutschland haben heutzutage einen Fernseher oder ein Radio. Dafür müssen sie in der Regel Rundfunkgebühren zahlen. Der...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community