Frage von PetraFr,

Kann man als Azubi finanzielle Hilfe bekommen?

Kann man vom Arbeitsamt oder einer anderen Institution finanzielle Hilfe bekommen wenn man einen Azubi Vertrag angeboten bekommt, der Lohn aber nicht zum Leben reicht weil man dafür umziehen müsste und so mit nicht bei den Eltern wohnen könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MsMouse,

Theoretisch gibt es (ohne Gewähr und nur reine Vermutung):

  • Berufsausbildungsbeihilfe
  • Bafög
  • Wohngeld
  • Ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Kindergeld
  • ....

Ich würde an Deiner Stelle einfach mal bei den jeweiligen Ämtern fragen und/oder Anträge stellen.

Antwort
von Zitterbacke,

2 Möglichkeiten :

-Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) beantragen

-Kindergeld selbst bekommen

Bei beiden hilft die Arbeitsagentur weiter. Viel Glück für deine Zukunft.

Gruß Z... .

Antwort
von HilfeHilfe,

Deine Eltern müssen dich bezuschussen

Kommentar von Fragfreund ,

Nein, normales Azubi-Gehalt vor Ort reicht. Ein Recht auf eine eigne Wohnung am Elternwohnort besteht nicht. Man kann nicht einfach eine Azubi-Stelle ausserhalb des Wohnortes wählen und dann Unterstützung von den Eltern fordern.

Antwort
von Tina34,

das Zauberwort heißt BAB

guckst du hier:

http://www.arbeitsagentur.de/nn_26036/zentraler-Content/A07-Geldleistung/A072-be...

Kommentar von Tina34 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community