Frage von Hartstickel,

Kann Krankengeld an das Kindergeld angerechnet werden

Meine Frau musste während ihrer Schwangerschaft frühzeitig ihren Job aus gesundheitlichen Gründen aufhören.Jetzt wollten wir das Familiengeld beantragen .Der Antrag wurde abgelehnt mit der Begründung das das Krankengeld das meine Frau erhielt auf das Familiengeld angerechnet wird und somit kein Anspruch auf das Familiengeld mehr bestünde.Ist dieses Prozedere so rechtens oder kann man dagegen angehen.

Antwort
von betroffen,

Krankengeld ist sowas wie eine Lohnersatzleistung.

Kindergeld erhält jeder der für ein Kind bis maximal 25 Jahren unterhaltspflichtig ist. Ob er erwerbstätig ist, oder nicht... Für Großverdiener gibts den Kinderfreibetrag (Einkommensteuer), wenn er mehr Steuererlass bedeutet als das KiGe.

Was sollen die beiden miteinander zu tun haben?

Und hier die Gegenfrage: Was ist Familiengeld?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten