Frage von FabianB,

Kann jemand das Produkt "Generationen-Depot" der Bayerischen Versicherungskammer beurteilen?

Meiner Mutter wurde von der Sparkasse das "Generationen-Depot" der Bayerischen Versicherungskammer empfohlen, da sämtliche Anlagen derzeit so niedrig verzinst werden. Wer kann mir sagen, ob es eine gute Anlage ist. Es soll 12 Jahre laufen. Man kann Teilbeträge entnehmen und die Versteuerung ist erst fällig, wenn sie in Rentenalter kommt. Wäre da vielleicht ein Riester-Vertrag besser?

Antwort von muskelprotz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier findest Du Infos des Versicherers: http://www.vkb.de/web/html/pk/versicherungen/leben/generationendepot/detailinfor...

Es geht hier um vorzeitige Erbregelung. Man schließt eine Kapitallebensversicherung auf Lebenszeit ab. Versicherungsnehmer ist ein Dritter. Man kann damit jemanden außerhalb der Erbfolge begünstigen.

Wie die Konditionen sind, z.B. Verzinsung, Gebühren etc. das kann ich nicht sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten