Frage von schneestern,

Kann ich Steuersoftware als Werbungskosten absetzen?

Da man ja Steuerliteratur bis zu 100 Euro als Werbungskosten absetzen kann, frage ich mich ob das selbe dann auch für Software gilt, die man zur Bearbeitung der Steuererklärung verwendet?

Antwort von meistermerlin,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, genau wie die Literatur kann man Steuersoftware bis zu einem Betrag von 100 Euro voll als Werbungskosten absetzen. Als Alternative erkennt das Finanzamt auch 50 Prozent der Gesamtausgaben an, wenn diese höher sind.

Antwort von stefano,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, das Finanzamt akzeptiert das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community