Frage von david87, 250

kann ich schulden auch durch sozialstunden abarbeiten? es sind keine strafsachen

ich habe schulden, und wollte mal wiesen ob ich sie auch irgend wie auch durch sozialstunden ableisten könnte, ich habe keine Vorstrafen oder Strafsachen am laufen, es sind nur normale schulden, einige davon sind aber auch schon vor Gericht gelandet

Antwort
von Primus, 230

Sozialstunden sind eine Strafe, bei der Du arbeitest und kein Geld erhältst.

Wie willst Du also so Schulden tilgen?

Investiere diese Zeit stattdessen in einen Minijob, in dem Du bis zu 450 € verdienen kannst und zahle damit Deine Schulden ab.

Antwort
von Ruwu135, 215

Du kannst erst Sozialstunden leisten, wenn die "Schulden" durch ein gericht behandelt wurden -> du "verurteilt" wurdest -> und das Gericht es zulässt dass du das abarbeiten darfst.

Aber eher unwahrscheinlich. Sozialstunden werden - meines Wissens nach (bin aber kein Rechtsexperte) - nur bei Strafsachen gewährt, wo du ansonsten ins Gefängis musst oder wo es um "Erziehungsmaßnahmen" geht. Du hast bspw jmd körperlich verletzt oder solche Sachen.

Aber bei Schulden..... Das wäre doch etwas zu einfach, oder?! Denn was hat der Gläubiger dann davon ???

Aber es kann auch anders sein... genau weiß ich das auch nicht...

Antwort
von gammoncrack, 181

Wie soll das funktionieren? Da hat Dir jemand Geld geliehen und dann sagst Du ihm, wenn Du nicht zurückzahlen kannst "Ich leiste dafür mal ein paar Sozialstunden ab".

Die Begeisterung des Gläübigers wird sich wohl in Grenzen halten.

Antwort
von imager761, 250
kann ich schulden auch durch sozialstunden abarbeiten?

Wie? Was hat der Gläubiger davon, wenn du im Park Hundeka*ke aufsammelst oder Demenzkranken vorliest?

Dem schuldest du Geld, dass er in der Hoffnung, es in den nächsten 30 Jahren irgendwann eintreiben oder von deinem Erbe einbehalten zu können, titulieren wird und mit der Genugtuung, dir deine schufa solange zu versauen und (auch damit) Andere von seinem Schicksal zu bewahren, eher auf nichts anderes eingehen wird :-O

Antwort
von freelance, 146

deine Logik verstehe ich so:

  • du hast irgendwo Schulden
  • du leistest Sozialstunden
  • du gehst mit dem Nachweis über die Sozialstunden zu dem, bei dem du Schulden hast

und alles ist gut? Das wird so nicht gehen. Die wenigsten, bei denen du Schulden hast, werden damit einverstanden sein. Die wollen ihr Geld.

Es ist was anderes, wenn du vor Gericht verurteilt wurdest und Sozialstunden aufgebrummt bekommen hast. Aber auch hier wird es selten der Fall sein, dass dir Schulden bei Unternehmen erlassen werden.

Bei wem hast du denn Schulden? Frag doch den Gläubiger, ob du bei ihm durch irgendeine Leistung die Schulden abarbeiten kannst.

Antwort
von Privatier59, 119
kann ich schulden auch durch sozialstunden abarbeiten?

Ganz klar geht das: Du suchst Dir eine Arbeitsstelle im sozialen Bereich und überweist das dort verdiente Geld an Deine Gläubiger.

Antwort
von wfwbinder, 117

Wenn Du bereit bist für Deine Schulden zu arbeiten ist doch klasse. Mache Aushilfe in einem Supermarkt in einer Kneipe, im Sägewerk, in der Markthalle.

Ganz ohne Gemeinnützigkeit (ist meisten sowieso mehr gemein als nützig) und bezahle mit dem ausgezahlten Lohn Deine Schulden.

Kommentar von Primus ,

Wenn zwei zur gleichen Zeit das Gleiche antworten, kann es ja nur richtig sein ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten