Frage von satc23,

Kann ich eine Bestellung per Email widerrufen?

Muss man eine Bestellung schriftlich per Brief widerrufen oder reicht auch eine einfache Email aus?

Antwort von amadeusmozart,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja das geht. Hauptsache ist, dass di schriftlich widerrufst. Ob du das nun per Schreiben oder Email tust ist nicht ausschlaggebend. Die sicherste Methode ist allerdings wenn du eine Bestätigung deines Widerrufes bekommst z.B wenn du per Einschreiben widerrufst. So gehst du auf Nummer sicher.

Antwort von Matrix,

als VORSCHREIBEN ist das ja soweit ok aber als nachweisbares schreiben würde ich ein einschreiben vorziehen.

Antwort von albwolf,

du hast durch das gesetz bei onlinebestellungen 14 tage rücktrittsrecht AB bekanntmachen der agb`s. am besten schriftlich (einschreiben mit rückschein) oder per fax wiederrufen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Kostenlose Schufa Ich wollte eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft anfordern. Dabei musste ich auf deren Internetseite ganz schön suchen. Die kostenlose Auskunft gibt es unter www.meineschufa.de und dann die Auskunft nach § 34 BDSG anfordern.

    1 Ergänzung
  • So bekommt man die kostenlose Schufa-Auskunft: Die Seite www.meineschufa.de aufrufen Button "Fomulare" und "Broschüren" drücken Das Formular "Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz herunterladen Das Formular ausdrucken und ausfüllen Achtung: keinen Haken setzen unter "Bestellung Bonitätsprüfung " ansonsten kostet die Auskunft gEbühren Personalausweis beidseitig kopieren und als Brief an die ...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community