Frage von althaus, 319

Kann ich bei einem Bad mit Wanne mehr Miete verlangen statt mit Dusche?

Ach ja, für alle die meine Schimmelfragen mitverfolgt haben. Das Loch im der Abwasserleitung, daß zur fechten Küchenwand beigetragen hat ist gefunden und repariert. Es waren sogar gleich zwei Löcher. Da ich nun ein Mieterwechsel habe, übelege ich das Bad neu machen zu lassen. Daher meine Überlegung: Mit Dusche oder mit Badewanne. Es ist eine zwei Zimmer Wohnung mit 62qm und nur für Singles geeignet meiner Ansicht nach. Wohnung ist im EG mit Terasse. Ins Bad asst nur eine 1,65m Wanne, also wird sie nicht so groß ausfallen. In den nächste 10 Jahren wird sie vermietet und dann wird evtl meine kleine Tochter, die dann 23 Jahre als sein wird einziehen. Sollte man nun eine Wanne einbauen oder nur eine Dusche? Oder sollte ich meine Tochter entscheiden lassen? Was bringt mehr Miete ein? Oder spielt das keine Rolle?

Antwort
von Primus, 276
Mit Wanne, weil...

Weil ich im Winter gerne im warmen Wasser liege und im mir für den Sommer eine Duschmöglichkeit in der Wanne schaffen würde.

So könnte ich in zu jeder Jahreszeit tun was mein Herz begehrt.

Ich glaube nicht, dass Deine Tochter schon heute entscheiden könnte, was ihr in ca. 10 Jahren lieber ist. heute liegt sie gerne in der wanne, aber in 10 Jahren springt sie gerne mal schnell unter die Dusche, weil der Herzallerliebste wartet ;.-))

Die Miethöhe bezieht sich auf ein neu renoviertes Bad - egal ob mit Dusche oder Wanne.

Antwort
von Helge001, 259
Andere Meinung....

Optimal wären Dusche und Wanne gemeinsam. Ansonsten ist es für den Mietpreis eher sekundär, da der qm² Preis nicht anhand einer Dusche oder Badewanne ermittelt wird. Du brauchst nur einmal in den Mietspiegel zu schauen. Meine Frau mag zum Beispiel lieber eine Wanne, ich dagegen lieber eine Dusche. Aufsätze auf den Wannen fürs Duschen mag ich persönlich nicht und meine Frau mag es auf der Wanne nicht. Deswegen sollte eine Bad beides haben. Da bei dir der Platz nicht langt, liegt die Entscheidung bei dir oder deiner Tochter. Natürlich machst du mit einer Wanne keinen Fehler, aber denke daran, eine Wanne nimmt deutlich mehr Platz weg.

Kommentar von althaus ,

Danke. Der Platz für die Wanne ist da. Sonst ist das Bad sowieso nur für eine Person ausgelegt. Das reicht völlig aus.

Antwort
von imager761, 225
Andere Meinung....

Ein Bad mit Wanne oder Dusche rechtfertigt keine höhere Miete, da dies gleiches Ausstattungsniveau beinhaltet.

Du bekommst allenfall eher einen Mieter, der auf ein Vollbad Wert legt - ein Duscher kann mit beiden leben :-)

G imager761

Antwort
von Sparsam, 232
Mit Wanne, weil...

keine Wanne ging für mich gar nicht- würde mehr bezahlen an Miete wenn ich die Qual der Wahl hätte, ein Bad nur mit Dusche-für mich ein no go

Antwort
von hastenichgesehn, 203

Ich persönlich würde nur Wohnungen mit Wanne vorziehen.

In meinem Bad gibt es eine 1,60 m lange Wanne. Lieber eine kleine, als gar keine.

Antwort
von robinek, 190

Empfehle Dir im Fernsehen bei VOX die Sendung "Mieten, kaufen, wohnen" anzuschaun!! Überwiegend werden Wohnungen mit Bad und Dusche gewünscht. (Leider haben viele ein kleines Budget und verlangen sehr viel) Je nach Deiner Ausstattung und Lage musst Du halt auf alle Fälle den Mietpreis entsprechend anpassen. Würde auf alle Fälle eine Wanne mit einbauen lassen! Ob der Mieter 10 Jahre bleibt - dahingestellt-! Mehr Miete bekommst Du aber diesbezüglich nicht, Du bekommst vielleicht eher einen Mieter!

Antwort
von SBerater, 182
Mit Dusche, weil...

bei mir. Wanne verwende ich seit Jahrzehnten nicht. Dusche reicht vollkommen - für mich.

Kommentar von FREDL2 ,

@SBerater: Du willst bei althaus einziehen? Hmmm.....

Kommentar von SBerater ,

na wenn ich denn wüsste, wo seine Wohnung ist....

Antwort
von Steeler, 170
Mit Wanne, weil...

... eine Wohnung mit Dusche würde ich gar nicht erst mieten.

So jedenfalls meine persönliche Präferenz.

Kommentar von althaus ,

Persönlich habe ich eine Wanne auch lieber! Mal sehen was meine kleine Tochter dazu sagt. Gruß althaus.

Kommentar von Steeler ,

So entscheiden kleine Kinder bahnbrechende Finanzfragen ... :)

Gruß

Steeler

Kommentar von althaus ,

Ich denke mit 13 Jahren sind sie reif genug um eine Meinung zu äußern auf der man zählen kann.

Kommentar von Steeler ,

Mein Kommentar war nicht todernst gemeint ... :)

Antwort
von blnsteglitz, 164
Mit Dusche, weil...

ich keine Wohnung mit WB mieten würde.

ICH wäre also bereit für ein DB etwas mehr zu zahlen.

Antwort
von ratgeberconsult, 153
Mit Wanne, weil...

die Wohnung dadurch deutlich wertiger wird

Antwort
von Privatier59, 147
Mit Wanne, weil...

Was für eine Frage! Die Badewanne ist universell einsetzbar, die Dusche nur zum Duschen.

Kommentar von blnsteglitz ,

Du hast keine Ahnung........

;-))))))

Kommentar von Privatier59 ,

He,he,he........................

Kommentar von Gaenseliesel ,

da könnte blnsteglitz recht haben...grübl...grübl - ja, sie hat recht ! :-))))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community