Frage von fliegendetasse, 128

Kann ich auf Eigenbedarf klagen, damit Familienmitglieder von mir meine Wohnung nutzen können?

Angenommen ich habe eine Wohnung gekauft, die vermietet ist. Kann ich auf Eigenbedarf klagen, wenn ich die Wohnung nicht selbst nutzen will, sondern jemand aus meiner Familie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zitterbacke, 95

Kommt darauf an :

"Eigenbedarf liegt vor, wenn der Vermieter die (ganze) Mieterwohnung für sich selbst oder für eine zu seinem Hausstand gehörende Person, zum Beispiel eine Pflegekraft, oder für einen Familienangehörigen zu Wohnzwecken benötigt. ...

Familienangehörige, zu deren Gunsten der Vermieter wegen Eigenbedarfs kündigen kann, sind zum Beispiel Eltern oder Kinder des Vermieters, Enkel oder Geschwister. Entferntere Familienangehörige gehören in aller Regel nicht hierzu. ... . "

http://www.mieterbund.de/mietrecht/ueberblick/eigenbedarf.html

Außerdem mußt du begründen für wen du die Wohnung benötigst !

Gruß Z... .

Kommentar von gammonwarmal ,

Außerdem mußt du begründen für wen du die Wohnung benötigst !

Du meinst, warum er/sie die Wohnung für das Familienmitglied benötigt.

Antwort
von LittleArrow, 81

Warum gleich klagen? Du mußt vorher eine begründete Kündigung wegen Eigenbedarfs aussprechen! Es gibt bei einer Eigenbedarfskündigung viele zu beachtende Aspekte, auch hinsichtlich der (nicht) in Frage kommenden Familienmitglieder bzw. Verwandte.

Hier ein Artikel zum Thema:

http://www.handelsblatt.com/finanzen/steuern-recht/recht/streitfall-des-tages-ge...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten