Frage von planetenotto, 375

Kann es sein, daß es für Tagesgelder keine Vollmachten gibt?

Bei der RaboDirect ist es wohl nicht möglich, einen Dritten zu Bevollmächtigen. Kennt Ihr das, ist das so üblich? Wäre eine Umschreibung ein Ausweg, also auf Gemeinschaftskonto? Oder funktioniert das bei Direktbanken auch nicht??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LittleArrow, 375

Warum so kompliziert?

Diese Direktbanken bieten Tages- und Festgeldanlagen mit recht anonymen Zugangsregeln zum Tagesgeldkonto. Niemand kann kontrollieren, wer am Computer sitzt und den Überweisungsauftrag zum Referenzkonto erteilt. Wenn Dein Bevollmächtigter also Zugang zu Deinen Bankunterlagen (z. B. PIN und TAN und bei der Rabobank zum TAN-Generator) hat, dann kann er den Überweisungs- oder Umschichtungsauftrag ganz einfach auslösen. Und soviel Vertrauen hast Du doch sicher zu Deinem ausgeguckten Bevollmächtigten oder?

Er kann damit aber nur zum Referenzkonto überweisen. Um von dort weitere Überweisungen zu tätigen, braucht er auch hierfür die Zugangsdaten. Peinlich wird es für ihn ohne Vollmacht, wenn die Bank von Deinem Ableben erfahren sollte, ohne dass er eine Vollmacht über den Tod hinaus hat.

Antwort
von gandalf94305, 319

Für jedes Konto kann man im Prinzip weitere Personen bevollmächtigen, insbesondere auch mit Verfügungsberechtigung über den Tod des Kontoinhabers hinaus.

Wenn RaboDirect das nicht unterstützt, dann ist das eine Entscheidung der Bank. Mir wäre nicht bekannt, daß ein Anspruch darauf besteht, andere Personen für Konten zu bevollmächtigen. Gleichwohl kann eine Vollmacht auch außerhalb der Bank erteilt werden, z.B. über einen Notar. Durch Vorlage einer solchen Vollmacht ist es dann möglich die gewünschte Verfügungsberechtigung zu gewährleisten.

Antwort
von volksbanker, 280

Das "Problem" ist die Legitimation der Bevollmächtigten - den Direktbanken ist dies wohl zu viel Aufwand bzw. zu kostenintensiv. Also wird daran eben gespart. Grundsätzlich ist das kein Beinbruch. Aber so ist das nun bei Billigheimer-Banken - man muss auf Servicestandards verzichten.

Antwort
von qtbasket, 240

Das ist nicht richtig - man kann bei rabodirekt ein Gemeinschaftskonto bekommen.

Und zur Vollmacht: Kunden können das auch per mail anfragen, rabodirect ruft sogar umgehend zurück - also so schlecht sind die nicht !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten