Frage von panamerican,

kann eine Kation von einer Bank per gerichtsbeschluss gepfändet werden, weil ich Schulden habe

Ich habe schulden bei einer Bank. Nun haben sie einen gerichtsbeschluss erwirkt, in dem Sie mir meine Kaution von einer Wohnungsgesellschaft Pfänden wollen. Dürfen Sie das, wenn ja würde ich meine Wohnung verlieren. Es kam dazu weil ich einen schweren Herzinfarkt bekam und meine verpflichtungen nicht mehr erfüllen konnte---Arbeitslos geworden. Wie kann ich mich evtl. schützen davor

Vielen Dank für die Antworten und Hilfe

Antwort
von billy,

Gute Besserung der gesundheitlichen Probleme wünsche ich Dir, dennoch aufgelaufene Schulden wirst Du tilgen müssen. Das gilt für jeden der Schulden macht aus welchen Gründen auch immer. Ja selbstverständlich dürfen Gläubiger per Gerichtsbeschluss auch pfänden lassen. Trotz der Arbeitslosigkeit bist Du ja auch nicht ohne Einkommen, es müsste also möglich sein Zahlungsverpflichtungen nachzukommen.

Antwort
von imager761,

Dürfen Sie das,

Ja.

Die Bank darf deine Mietkaution pfänden.

wenn ja würde ich meine Wohnung verlieren.

Nein.

Denn dem Vermieter bleibt regelmäßig und unbverändert aus dem reinen Abtretungsgeschäft ein vorheriges Befriedungsrecht an der Kaution als für die Ihm hinterlegte Sicherheit für etwaige Mietschäden bei Beendigung des Mietverhältnisses.

Der einzige Unterschied nach dem Gerichtsbeschluss wäre numehr ein Auszahlungsanspruch der Bank, nicht von dir, an der hinterlegten und nicht in Anspruch genommenen Sicherheitsleistung nach Beendigung des Mietverhältnisses.

G imager761

Antwort
von Privatier59,

Da wird der Gläubiger aber Pech haben: Die Mietkaution ist während des Mietverhältnisses noch nicht zur Auszahlung fällig. Deshalb könnte allenfalls nur der künftige Auszahlungsanspruch gepfändet werden.

Antwort
von alphabet,

Hallo, anzuraten wäre auf alle Fälle ein Besuch bei einer caricativen Schuldnerberatung Gruß alphabet

Antwort
von anitari,

Dürfen Sie das,

Dürfen die. Das heißt aber nicht das der VM jetzt die Kaution an den Gläubiger auszahlen muß, sondern erst nach Beendigung Deines Mietverhältnisses und wenn der VM seine Ansprüche befriedigt hat.

Kurz gesagt Du wirst von der Kaution keinen Cent wiedersehen.

Antwort
von panamerican,

die schulden will ich auf jeden fall bekämpfen und auch dafür arbeiten so gut es geht. Es ging mir erst einmal um die Mietkaution....Danke für die Antworten, vielen dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten