Frage von Kiesi, 8

Kann ein Student bei der Haftpflichtversicherung über die Eltern mitversichert sein?

Mir wurde von einem Bekannten gesagt, dass jeder der einmal Berufstätig war nicht mehr über die Eltern versichert sein kann auch wenn er noch ein Studium beginnt. Stimmt das? Braucht ein Student in so einem Fall eine eigene Haftpflichtversicherung?

Antwort
von homes, 8

Das kommt auf die Versicherungsgesellschaft an. Bei vielen ist eine Mitversicherung in so einer Situation nicht mehr möglich. Es gibt allerdings auch Versicherungen die das machen. Aber auch nur bis zum 25. Lebensjahr!

Antwort
von Skandi, 8

ich sehe hier die 1. Berufsausbildung als Aspekt. Ist die abgeschlossen, dann gibt es keine Familienversicherung mehr. Teils ist es der 1. Studiengang.

Nachdem die Versicherungen hier im Einzelfall entscheiden, kann man sicher mit denen reden und denn Fall klären.

Bei der Hanse Merkur heisst es dazu: http://www.hansemerkur.de/service/faq/haftpflichtversicherung/allgemeinefragen/k...

Kommentar von Skandi ,

bei dieser Versicherung gilt der Versicherungsschutz über die Eltern auch, wenn Lehre, dann Studium (auch umgekehrt) oder gar 2 Studiengänge. Lies selbst:

https://www.vhv.de/vhv/files/privat_produkte/102.0032.02_Haftpflicht_Mitversiche...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community