Frage von Libelula, 6

Kann das Ordnungsamt Kosten für Zwangsbestattungen als Masseverbindlichkeit nach § 324 Insolvenzordnung beim Nachlassgericht vorrangig vor anderen anfordern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 6

Das kann das Ordnungshüter sehr wohl, denn Bestattungen haben immer Vorrang vor allem anderen.

Kommentar von Primus ,

Ordnungshüter= Ordnungsamt ( Texterkennung :-( )

Antwort
von billy, 4

Ja kann es, hier noch einmal die gesetzliche Grundlage zum Nachlesen. 

http://dejure.org/gesetze/InsO/324.html      

Antwort
von Privatier59, 4

Schon mal ins Gesetz geschaut? Eindeutiger geht's wohl wirklich nicht.

Kommentar von Libelula ,

Hast Du Recht. Ich hätte diese Frage aber nicht gestellt, wenn die Vorrangigkeit von Beerdigungskosten , selbst von Rechtspflegern, nicht immer wieder in Abrede gestellt würde (vll. auch Rechtspfleger-Forum).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community