Frage von marlboromann, 348

Jahresgehalt, Abfindung wie korrekt eintragen in Steuererklärung

Hallo liebe Community,

folgender Sachverhalt Ich weiß nicht wie ich Jahresgehalt und Abfindung in Anlage N korrekt eintragen muss. Ich war die ersten Monate festangestellt. Erhalte nun eine Abfindung und werde ab dem 01.08. eine ausbildung machen. Zwischendruch habe ich 4 Monate krankengeld bezogen.

Für meine Abfindung findet die 1/5 Regelung Anwendung.

Abfindung: (Brutto) 20000,00 Jahresgehalt 1. Arbeitgeber (Brutto) 7319,00
Jahresgehalt 2. Arbeitgeber (Brutto) 2100,00 ab

Muss Ich nun die Summe der Bruttobeträge in zeile 3 der Anlage N eintragen oder trage ich nur die Summe (7319+2100) in Zeile 3 ein und die Abfindung (20000,00) in Zeile 19 (steuerpflichtige Entschädigung) ein.

Vielen Dank!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Absetzbarkeit, 341

In Zeile 3 die "normalen" Bruttogehälter in Zeile 17 der Arbeitslohn für mehrere Jahre bzw. die entschädigungszahlung.

Die Zeilen 18+19 sind für die Steuerabzugsbeträge aus dem Betrag nach Zeile 17.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community