Frage von Ignat, 40

Jahresgehalt

Gehöre ich mit einem Jahresbruttogehalt von 45.000 € zur Mittelschicht in Deutschland? Da gibt´s ja auch bestimmt gewisse Einstufungen - untere, mittlere und höhe?

Antwort
von wfwbinder, 30

Vermutlich ja. Es geht noch etwas nach der Familiengröße.

siehe hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schicht_(Soziologie)

war übrigens nur eine Einabe bei Google.

Kommentar von Ignat ,

Meine Frau verdient viel weniger. Keine Kinder

Antwort
von Privatier59, 22

Es kommt natürlich auf die Familiengröße an. Ein Alleinstehender ist mit diesem Einkommen wohl schon aus der Mittelschicht heraus gewachsen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schicht_%28Soziologie%29#Deutschland

Kommentar von Privatier59 ,

Und schau Dir das erst mal an:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftswissen/arme-oberschicht-so-lebt...

Man müßte mal eine Statistik über die Häufigkeit geistiger Erkrankungen bei Statistikern machen. Wenn man als Regierungsrat nach deren Wertung schon zur Oberschicht gehören kann, ist irgendwas nicht in Ordnung.

Kommentar von FREDL2 ,

@P59: italienische Schmuckgitter in Nussloch? Spontan tendiere ich zu "aussergewöhnliche Belastung" und zwar in Höhen, mit denen man sich locker in die Mittelschicht drückt.

Kommentar von Privatier59 ,

italienische Schmuckgitter in Nussloch?

Äh, eine etwas kryptische Formulierung. Ich nehme an, es geht um den Eingangssatz mit den 126 TEUR.

Aber, klick die Grafik an: Ab 48.000 EK zählt man schon zu den 10% Steuerfällen mit dem höchsten EK.

Kommentar von FREDL2 ,

@P59: Nö. Kann nix kryptisches erkennen, ich hab Deinen link gelesen. Du nicht?

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftswissen/arme-oberschicht-so-lebt....

Kommentar von Privatier59 ,

Jetzt weiß ich was Du meinst. Mein Link ist ja auch viel länger als Deiner!

Kommentar von Ignat ,

Meine Frau arbeitet auch, verdient aber viel weniger. Keine Kinder

Antwort
von SBerater, 24

vermutlich ja - auch wenn ich deinen Familienstand nicht kenne und auch deine Haushaltsgrösse. Für die Grünen wärst du vermutlich schon ein Opfer für die Spitzensteuerklasse, wenn nicht gar für die Reichensteuer.

Hier ist ein Artikel dazu: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/einkommen-in-deutschland-mittelschicht-erw...

Kommentar von Ignat ,

Die Familie besteht aus zwei - ich und meine Frau, sie verdient aber viel weniger

Antwort
von althaus, 20

Nein DU gehörst nicht zur Mittelschicht, eher zum unteren oder ersten drittel.

Antwort
von FREDL2, 18

Für die Grünen gehörst Du wahrscheinlich bereits zu den Reichen. Du kannst Dich selber einschätzen. Hier

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/einkommen-neues-spiegel-online-tool-ze...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten