Frage von bibo1 23.07.2010

Ist Steuerberater für Steuererklärung verantwortlich?

  • Antwort von wfwbinder 23.07.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Er haftet für seine Fehler, aber nciht für Deine falschen Angaben (wenndenn welche falsch wären).

    Er haftet auch nciht für rechenfehler. Also ist die richtige Steuer 1.000,- Euro udn er sagt Dir (weil er sich verrechnet hat) 500,-, bleiben 1.000,- richtig udn er muss auch nicht Deine Nachzahlung tragen.

    Würden 1.000,- Euro festgesetz weil er falsch arbeitet udn 500,- wären richtig, dann haftet er.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!