Frage von Nachtaktiv,

Ist Infineon wieder ein heißer (Typ) Tipp?

Infineon ist nach langem Dahinsiechen wieder in den DAX aufgenommen worden. Ist das eurer Meinung nach ein Grund der Aktie wieder Vertrauen zu schenken und sie in Hoffnung von Kurssteigerungen ins Portfolio aufzunehmen?

Hilfreichste Antwort von nostradamus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Kaufempffehlungen der Analysten überwiegen immer noch leicht. Man sollte allerdings bedenken: Wer im März zu Tiefstkursen in die Neubiberger Aktiengesellschaft eingestiegen ist, konnte sein Kapital mehr als verzehnfachen und sitzt mittlerweile auf ziemlich dicken Gewinnen. Nach Prognosen sind so schnell keine Gewinne von Infineon zu erwarten. Nach dem Motto The trend is your friend kann es noch weiter nach oben gehen. Wenn allerdings der Kurs wieder einknickt und dann alle gleichzeitig wieder durch die Tür wollen wird es ein heisser Tanz. Die Aktie war schon immer für Riskofreudige und dies wird auch so bleiben. Du mußt also abschätzen, wie gut dein Nervenkostüm ist. Happy Investing!

Antwort von qtbasket,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sieh dir mal folgende Charts an :

http://ard.gedif.de/ard/kurse_einzelkurs_uebersicht.htm?u=0&k=0&s=623100...

Ist das wirklich eine Analyse um einzusteigen ?

Antwort von WolfgangB,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es ist auf jeden Fall ein Aufwärtstrend zu sehen. Ich finde, dass man durchaus einsteigen kann.

Antwort von Niklaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wer soll das wissen. Tipps die heute gegeben werden sind in Wirklichkeit schon alt. Echte Tipps könnte nur ein Insider geben. Alles andere ist Kaffeesatzleserei ohne fundierte Analyse. Traue deshalb keinem Tipp auch nicht von deinem Banker

Aktien stellen eine Unternehmensbeteiligung dar. Es stellen sich folgende Fragen bevor man sich beteiligt.

  1. welches Unternehmen?

  2. welche Dienstleistung bietet das Unternehmen?

  3. hat das Management gut gearbeitet?

  4. welches Potenzial hat das Unternehmen?

  5. welchen Marktanteil hat das Unternehmen?

  6. wie hoch ist Umsatz, Cash Flow und Gewinn?

  7. welche Ziele hat das Unternehmen?

  8. sind diese Ziele realistisch und erreichbar?

  9. Wie ist das KGV?

  10. welches sind die Höchst- und Tiefstkurse der Aktie?

  11. Welche Volatilität hat die Aktie?

Solche und viel andere Fragen sollte man vor einer Beteiligung an einem Unternehmen wissen. Wenn diese Fakten nicht bekannt sind, sollte man sich nicht beteiligen.

Antwort von Matrix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

den aufstieg in den dax hat infineon geschafft. nun rückt die aktie auch wieder in den fokus der GROSSANLEGER / fondmanager die den index nachbilden! auf jeden fall ein interessantes investment.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community