Frage von althaus, 50

Ist es viel derzeit 43€/Monat für Internet + Telefon zu zahlen?

Hätte einen günstigeren Tarif haben können, will aber 2 Telefonleitungen haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hildefeuer, 33
Wir zahlen 30€ bis 40€/Monat

Wir haben VDSL25 und zahlen 39,95 als ip mit 2 Leitungen und 5 Ruf-Nr.

Antwort
von Casio58413, 42
Wir zahlen 20€ bis 30€/ Monat

Es kommt sehr auf den Downstream/die Geschwindigkeit an. 

Für eine 50MBit/s Leitung und 2 Telefonleitungen ist es meiner Meinung nach zu viel. Zwar kommt es auch auf die Region an, aber wir zahlen für einen 50Mbit/s Downstream Tarif + 5 Telefonnummern (2 Leitungen) monatlich 16.99€ im ersten Vertragsjahr. Im 2. Jahr dann 31€/Monat.

Generell macht es Sinn alle 2 Jahre den Internet Provider zu wechseln, da man von günstigen Tarifen Gebrauch machen kann. Ich rede hier von den "Im ersten Jahr XX€ monatlich, im 2. Jahr dann mehr" Tarifen. Mindestvertragslaufzeit sind meistens 2 Jahre.

Fazit: Meiner Meinung nach sind 43€/Monat zu teuer. Das würde vielleicht angemessen sein, wenn es sich um einen 100Mbit/s-120Mbit/s Vertrag handelt.

Für einen normalen Haushalt, der nur im Internet surft, Spiele zockt und Filmstreams anschauen will, reicht auch eine 16Mbit/s Leitung, wo ich hier aber dann lieber eine 50Mbit/s Leitung nehmen würde, da die Preisspanne extrem niedrig ist (2-3€ Differenz?)


Antwort
von Conseiller, 8
Wir zahlen 20€ bis 30€/ Monat

Ja wir zahlen exakt 20 Euro pro Monat für Festnetzflat und Internet. 

Antwort
von billy, 22
Wir zahlen 30€ bis 40€/Monat

Hallo Althaus, 

Viel oder nicht viel, das ist hier die Frage. Das mag jeder anders beurteilen, ich meine das liegt im Bundesdurchschnitt noch im unteren bis mittleren Bereich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten