Frage von Renatah, 6

Ist es Top-Kondition wenn ich bei Kredit der Deutschen Bank keine Bearbeitungskosten zahle?

Noch Nachfrage, ist es wirklich eine Top-Kondition, wenn ich bei einem Kredit der Deutschen Bank keine Bearbeitungskosten zu zahlen habe? Oder ist das normal? Im Kreditprospekt wird es sehr positiv erwähnt.

Antwort
von Digital,

Ja, Bearbeitungsgebühren gibt es nicht mehr. Schau mal hier nach: http://geld-sofort.org/bargeldrechner/

Dort hast du viele verschiedene Banken auf einen Blick, und wenn du mit der Maus über das kleine, rote "i" gehts siehst du das keine der Banken Bearbeitungsgebühren erheben.

Also ist es nicht wirklich eine Top-Kondition wenn eine Bank mit so was wirbt, was sowieso jede Bank anbietet. Ich glaube Bearbeitungsgebühren sind sowieso nicht mehr erlaubt.

Antwort
von finanzcheck,

Entscheiden ist bei einem Kredit, was Sie unter dem Strich zahlen. Daher empfiehlt sich der kostenlose und unabhängige Vergleich verschiedener Banken und Kreditangebote. Hier gibt es eine Möglichkeit dazu:http://www.finanzcheck-24.com/geld-und-finanzen/kredite .

Antwort
von bankchef,

das ist in etwa so als würde milka dafür werben keine metallplatinen in der schokolade zu verwenden..schön abgelenkt vom thema halt..

werbung ist halt was es ist, werbung und keine sachinformation..während man nämlich auf die fehlenden bankgebühren starrt, wird hintenherum der zinssatz höher, oder andere versteckte teuerungen verbergen sich im vertrag.

fakt ist..keiner schenkt dir was..ausser er ist besoffen oder tot und darfst erben.. mit der regel, bewahrt man sich grundsätzlich vor zu hohen erwartungen und enttäuschungen.

Antwort
von baufibemu,

Das ist normal. Bearbeitungsgebühren sind nicht mehr erlaubt. Man sieht aber, was von einem Angebot zu halten ist, wenn eine Bank für etwas wirbt, was auch bei keiner anderen Bank vorhanden ist, weil verboten. Sehr merkwürdig.

Beste Grüße

Antwort
von Primus,

Bearbeitungsgebühren für Kredite sind gesetzeswidrig.

Es besteht also für die Deutsche Bank keinerlei Anlass sich damit rühmen zu wollen.

Antwort
von volksbanker,

Hier werden mal wieder Halbwahrheiten als Antworten verfasst - Leute informiert euch doch bitte richtig.

Verboten sind sie nicht und erstattet werden müssen sie auch nicht - es gibt nämlich noch kein höchstrichterliches Urteil durch den BGH.

Banken verzichten mittlerweile darauf, da sie für die Zukunft selbst damit rechnen, dass die Gebühren nicht berechnet werden dürfen. Du kannst aber sicher sein, dass die Banken die Gebühr dann eben in den Zins mit reinpacken und so zahlst du die Gebühr trotzdem - nur merkst du es eben nicht.

Antwort
von Primus,

Ist das nun Werbung für die Deutsche Bank, oder warum wird diese Frage nochmal eingestellt.

Sie wurde doch schon hinreichend beantwortet!

Antwort
von SBerater,

schön dass die Bank damit wirbt. Sie sollte lieber erwähnen, dass das gesetzeskonform ist.

Antwort
von LukasMei,

Ich kenne keine Bank, die dafür Bearbeitungsgebühren erhebt... :)

Kommentar von lilac ,

Kredit-Angebot Ich gewähre Darlehen von € 3.000 bis € 8.000.000. hier ist meine E-Mail-Adresse: lilac424@yahoo.com

Kommentar von Privatier59 ,

Ich nehm die 8.000.000 !!! Bitte E-Mail an: ichbinpleite@yahoo.cc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community