Frage von Kuntschner, 14

Ist es steuerlich von Nachteil wenn man 2 Pflegefälle von Angehörigen gleichzeitig übernimmt?

Wenn man sich für die Pflege eines Familienmitglied entscheidet, bekommt man bei der Steuer ja etwas Entlastung. Was ist, wenn man beide Elternteile gleichzeitig pflegt, ist das dann nachteilig?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Kuntschner,

Schau mal bitte hier:
Steuern pflege

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 11

Steuerlich kann es den FReibetrag von 924,- pro Jahr gem. § 33 EStG zweimal geben.

Aber es ist auch die Variante möglich mit dem Pflegegeld zu arbeiten.

http://www.1a.net/versicherung/pflegeversicherung/pflegegeld

Die Steuerentlastung gibt es aber nur, wenn man kein Geld bekommt.

Antwort
von user22, 11

in Bezug auf den Pflegepauschbetrag nein. Den bekommst Du zweimal, wenn Du die Eltern zu Hause überwiegend alleine pflegst.Natürlich unentgeltlich.

Antwort
von billy, 9

Angehörige pflegen: Die DRV belohnt Ihren Einsatz

Muss ich einen Antrag stellen? Was sind die Voraussetzungen? Wie Sie von der Pflege profitieren?

weitere Infos hier. http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/1_Lebenslagen/...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community