Frage von faubourg, 258

Ist es möglich Einkommenssteuern in Raten zu zahlen?

Ist es möglich die Einkommenssteuer in Raten zu zahlen?

Antwort
von BenjiCox, 258

Dabei bist du auf die Gunst des Finanzamtsbeamten angewiesen. Generell ist eine Ratenzahlung durchaus möglich aber dafür gibt es kein offizielles Programm sondern nur Einzelfallentscheidungen. Da das Finanzamt aber letztlich an Geld will lässt es sich doch häufig darauf ein.

Kommentar von vulkanismus ,

Eine Stundung hat also nichts mit Zahlungsplan, Sicherheiten, sofortiger Zahlung erste Rate, Bestätigung versagter Kredit usw. zu tun.

Es kommt nur darauf an, ob die Nase gefällt?

Antwort
von Blume44, 241

ja, das ist möglich - nur solltest du hier gute Argumente haben und plausibel darstellen können, warum die in Raten zahlen willst und vor allem wie du dir einen Zahlungsplan vorstellst.

In so eine Situation sollte man nicht kommen. Hier laufen Zinsen auf und eine Stundung der Steuerschuld ist nicht für ewig.

Antwort
von Springbutterfly, 226

In der Regel wird die Einkommenssteuer mit dem Bescheid fällig und ist dann sofort zu zahlen. Von Ratenzahlung bei Steuer habe ich noch nichts gehört. Die Gründe für eine Stundung müssen schwerwiegend sein, damit das FA da eine individuelle Ausnahme macht. Ich kenne keinen Fall, in dem das gemacht wurde. Im Zweifel musst Du einen Kredit aufnehmen, das FA ist nicht das Sozialamt!

Kommentar von vulkanismus ,

Stundungen sind in der Finanzverwaltung alltägliche Vorgänge und habe nichts mit Deinem Hörvermögen zu tun.

Antwort
von Privatier59, 186

Das nennt man Stundung und muß vom FA genehmigt werden. Zinsen werden dabei allerdings fällig. Und zu einer Frage sollte man eine Antwort wissen: Einkommensteuer fällt nur an, wenn Einkommen vorhanden war. Wo ist denn das geblieben und wieso wurden keine Rücklagen für die Steuerzahlung gebildet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten