Frage von Plotzer, 45

Ist es möglich einen negativen Schufaeintrag eines Inkassounternehmens vorzeitig löschen zu lassen?

Die Forderung belief sich auf rund 100 Euro, bezahlt innerhalb 5 Wochen.

Antwort
von Primus, 36

Die vorzeitige Löschung eines Schufa Eintrags kommt nur unter ganz bestimmten Umständen in Frage. Zunächst muss die Forderung erst nach dem 01. Januar 2007 bei der Schufa bekannt gemacht werden. Die Höhe der Forderung darf 1.000 Euro nicht überschreiten, und sie muss innerhalb von vier Wochen gezahlt werden. Die Schufa benötigt nach dem Ausgleich noch eine entsprechende Information des Gläubigers zum Ausgleich der Schuld. Zu beachten ist auch – über diese Forderung darf noch kein Vollstreckungsbescheid erlassen worden sein."

https://www.bon-kredit.de/kredit-vorzeitige-loeschung-schufa-eintrag.htm

Kommentar von Plotzer ,

Danke für die schnelle Antwort. 

Laut Aussage der Schufa, können Einträge durch inkassounternehmen nicht gelöscht werden, außer sie seien unbegründet. In meinem Fall leider begründet. 

Gibt es vielleicht dennoch eine Möglichkeit? Hat jemand Erfahrungen damit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community