Frage von profikoch, 3

Ist es möglich, dass die Rechtsschutz in selber Sache 2 x Kostendeckung gibt?

Mich beschäftigt folgende Frage: Vor Gericht wird eine Klage abgelehnt, zugleich wurden einige Punkte vom Sachverständigen bemängelt -es geht um Handwerkerleistungen. Der Anwalt der Gewinner sozusagen bietet in einem Schreiben an, daß die Mängel behoben werden dürfen und keine Ersatzfirma geholt wird deren Kosten sonst in Rechnung gestellt werden müssten.Der Handwerker beginnt die Sanierungsarbeiten also, die er falsch ausgeführt hat, hier ergibt sich dann aber ein Rechtsstreit, da der Pächter keinen Zutritt gewährt, der Besitzer die Sanierung aber wünscht. Könnte man hierzu im Zweifelsfall den eigenen Rechtsschutz nochmals bemühen, um die Zugangsmöglichkeit zur Sanierung zu erwirken?Oder sich rechtlich hierzu beraten zu lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mig112, 3

Ja sicher!

Laß deinen Anwalt eine Zusage erwirken.

Kommentar von bodjw123 ,

Dem kann ich nur zustimmen.

Antwort
von Privatier59, 3

Ich glaube, Du hast Dich verzählt. Ich komme auf 2 Sachen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community