Frage von siegie, 11

Ist es bei Bauträgervertrag üblich, dass bereits 40% der Kosten nach Rohbau/Dachstuhl fällig sind?

Meine Schwester hat mir gestern Abend von ihren Plänen eine Wohnung zu kaufen erzählt. Der Bauträgervertrag sieht vor, dass 40% der Kosten fällig sind, wenn der Rohbau und der Dachstuhl gemacht sind. Legt das der Bauträger selbst fest? Wie kann ich sicherstellen, dass dies üblich und richtig ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59, 8

So sieht es die Makler- und Bauträgerverordnung vor:

http://dejure.org/gesetze/MaBV/3.html

Damit ist zugleich die Frage nach Richtigkeit und Üblichkeit beantwortet.

Antwort
von qtbasket, 3

Guckst du hier:

http://www.bmvbs.de/SharedDocs/DE/Artikel/B/GesetzeUndVerordnungen/vergabe-und-v...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten