Frage von blue68 11.08.2011

Ist eine Auslandsüberweisung billiger als eine Barzahlung

  • Antwort von obelix 11.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    jeder Wechsel mit Bargeld von CHF in EUR wird mehr kosten als eine Überweisung, denn da greifen Sortenkurse. Die sind immer schlechter und haben eine höhere Marge. Damit ist jeder Wechsel in Bargeld wie auch eine Bareinzahlung auf ein Konto teuer.

    Bei der Überweisung auf die Art der Überweisung achten, sonst sind auch hier die Kosten höher. Das weiss deine Bank.

    Es kann nur sein, dass dir mglw der Händler einen "Rabatt" einräumt, wenn er die heiss begehrten CHF sehen würde, und er Angst um den EUR hat, der ja untergehen wird :) Oder er ist noch risikoaverser und bevorzugt Gold :)

  • Antwort von HerrSchlaumeier 11.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn du keinen Barzahlungsrabatt von dem Händler bekommst, dann würde ich auf jeden Fall die Überweisung vorziehen. Du kannst von der Schweiz aus problemlos und schnell eine Online-Überweisung auf ein deutsches Konto in Euro überweisen und das ist mit Sicherheit günstiger als die Wechselgebühren, die du bei einer Bank zahlst.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!