Frage von ToniT,

Ist ein Indexfonds sicherer, je größer der Index ist, den er abbildet?

Hallo. Sind irgendwelche Experten für Indexfonds unterwegs? Ich habe gesagt bekommen, dass man sich als Privatanleger nicht unbedingt für einen Indexfonds entscheiden sollte, der nur den DAX abbildet. Das sei zu risikoreich. Kann man pauschal sagen, dass ein Indexfonds sicherer ist, je größer der Index ist, den er abbildet? Also sollte man sich besser für einen entscheiden, der global ist?

Antwort von obelix,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

mit EINEM indexfonds hast du schon eine gute streuung, jedoch ist er meist länderabhängig. somit wird er sich an die wirtschaftliche entwicklung der region anpassen.

man könnte selbst über mehrere indizes streuen, damit verschiedene regionen abdecken oder in indizes gehen, die mehrere länder abdecken wir BRIC-, EU- oder world-indizes.

indizes, die kleine firmen enthalten, sind meist volatiler als die mit blue chips.

Antwort von wfwbinder,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfach mal die Indizes vergleichen udn dann überlegen, welche Entwicklung einem am meisten zusagt.

Ich würde eher in die Richtung neigen: "Bleibe im Lande und ......"

Antwort von Niklaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn die Werte als Sondervermögen ausgewiesen sind und auch angelegt sind, dann ist jeder Fonds sicher. Die Schwankungen eines Fonds und damit die Verluste haben nichts damit zu tun.

Antwort von NickLeeson,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hi Toni, bei einem global anlegenden Fonds hast Du ein weiteres Risiko, nämlich die Wechselkurse. Wenn der Fonds also beispielsweise amerikanische Aktien kauft und der Dollar daraufhin fällt, so verlierst auch Du (im umgekehrten Fall profitierst Du natürlich). Bei europäischen Indizes, z.B. DAX oder EuroStoxx hast Du das Problem nicht.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community