Frage von putzfeen, 8

Ist ein Baby bei Geburt erstmal gesetzlich unfallversichert-ab wann nicht mehr ?

Ich gehe davon aus, daß ein Baby vom ersten Tag an unfallversichert ist, bis es für Kinder dann eigene Unfallversicherungen gibt- wie lang ist das also? Wer weiß es bitte genau, ist ja wichtiges Thema.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 3

Dein Baby ist gesetzlich krankenversichert.

Für Dein Kind besteht aber kein automatischer Unfallschutz. Die gesetzliche Unfallversicherung würde erst zum Zuge kommen, wenn Dein Kind in die KiTa, den Kindergarten oder eine sonstige Betreuung kommt. Dann besteht der Schutz nur für den Hin- und Rückweg sowie für den Aufenthalt.

Du musst natürlich selber entscheiden, ob Du Dein Kind versichern möchtest.

Antwort
von Niklaus, 3

Warum sollte das so sein. Wer sollte der Träger der Unfallversicherung sein? Wer sollte sie bezahlen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community