Frage von aussenwirt,

Ist ein Abrufkredit wirklich besser als das Ausreizen des Dispokredits?

Macht ein Abrufkredit wirklich Sinn und ist er besser als ein normaler Dispokredit? Wo liegen hier genau die Vorteile

Antwort
von GeorgeAvard,

Die Vorteile liegen ganz klar im viel niedrigeren Zinssatz als beim Dispositionskredit, bei dem sie bis Spitzensätze von bis zu 16-18 % erreichen können. Ein Abrufkredit hat meist ähnliche Konditionen wie ein Ratenkredit und Zinssätze um die 6-8%. Ist also mal ein finanzieller Engpass da, ist das die wesentlich günstigere Alternative zur Ausnutzung des Dispokredits.

Antwort
von Anna61,

Die Vorteile liegen bei den niederigeren Zinsen und man ist genauso flexibel wie mit dem Dispo.

Das eine wie das andere muss man ja nicht in Anspruch nehmen.

Antwort
von mig112,

Ähem eine etwas merkwürdige Frage angesichts der mir vorliegenden Zahlen: 10,5% für Dispo, 15,5% für überzogenen Dispo und ein aktuelles Angebot meines Bankers i. d. H. von 2,9% für einen vierjährigen Ratenkredit!

Als Wirt solltest du ein wenig Zinsrechnung draufhaben...

Kommentar von Zitterbacke ,

Im Winter ist außen nichts los.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community