Frage von numerus, 267

Ist diefa.plan finanz 24gmbh vertrauenswürdig?

ich bin seit 3monaten bei der firma wegen eines schuldenbereinigungsplan,sie hat die sache an einen ra.weitergegeben,dieser hat schon alle gläubiger angeschrieben,ich bekomme nun eine mahnung nach der anderen,meine nerven liegen blank,ich weiß nicht ob ich das richtige getan habe,dauert ein schuldenbereinigungsplan immer so lange?

Antwort
von Schneiderchrist, 165

Unsere Erfahrungen sind auch sehr gut mit der Plan-Finanz 24. Wir hatten uns letztes Jahr um diese Zeit an die Firma gewandt weil wir uns total verzettelt hatten und unsere Raten nicht mehr bezahlen konnten. Dazu muss ich sagen, wir, das sind mein Mann und ich und wir haben 3 Kinder. Zwei davon sind Zwillinge und die wurden 2014 geboren. Deshalb musste ich auch aufhören zu arbeiten. Unsere Schulden betrugen bei mehreren Stellen Anfang des Jahres genau 41.600,00 EUR. Die monatliche Belastung hierdurch lag bei 790,00 EUR. Mein Mann verdiente 2.340,00 EUR netto und wir hatten 558,00 EUR Kindergeld. Bei einer Warmmiete von fast 1000,00 EUR war alles nicht mehr zu bezahlen. Die von der Firma Plan-Finanz sagten uns, es gibt zwei Möglichkeiten. Möglichkeit 1: Geld für einen Vergleich aufzutreiben oder Möglichkeit 2: die private Insolvenz mit der Restschuldbefreiung. Kurz nach unserem Gespräch wurde mein Mann zum Chef gerufen. Eine Bank hatte sich gemeldet und wollte Geld vom Lohn haben. Mein Mann hat dann die Hosen runtergelassen und dem Chef die gesamte Situation geschildert. Da mein Mann schon über 13 Jahre bei der Firma arbeitet und auf die Meisterstelle wartet wurde ihm ein Arbeitgeberdarlehen in Höhe von 13.000 EUR mit einer Rate direkt vom Lohn von 150 EUR angeboten. Dies teilten wir dann auch der Firma Plan-Finanz mit. Zwischenzeitig hatte der Anwalt von Plan-Finanz bei allen Gläubigern eine Forderungsbestätigung angefordert und sich bei uns gemeldet. Jetzt wussten wir auch genau wie hoch unsere Schulden waren. Der Anwalt machte uns auch große Hoffnungen für einen Vergleich mit Ablösung weil bei uns kaum was pfändbar war. Der Anwalt drohte allen Gläubigern mit der Insolvenz und bot parallel Vergleiche durch Einmalzahlungen an. Die Verhandlungen dauerten über ein halbes Jahr bis auch der letzte dem Vergleich zustimmte. Im Oktober forderte der Anwalt dann beim Chef meines Mannes das Geld an und es ging alles über die Bühne. Wir bekamen die Ausgleichsbestätigungen und waren schuldenfrei. Da mein Mann ab September eine höhere Lohngruppe hatte merken wir die nun abgezogenen 150 EUR vom Lohn gar nicht mehr. Das Ganze hat uns letztendlich beim Anwalt fast 2500 EUR gekostet. Das war es uns auch wert. Alleine hätten wir das nie geschafft !

Antwort
von Clausus, 195

Die Firma Plan-Finanz kann man als seriös betrachten, bei mir hat es fast ein halbes Jahr gedauert bis die Vergleiche zu Stande kamen. Es hat sich aber auf jeden Fall für mich gelohnt und ich würde es nicht anders machen.

Antwort
von user22, 267

google hat mir so geantwortet: http://www.finanzfrage.net/frage/wer-hat-erfahrungen-mit-plan-finanz24de-bitte-n...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community