Frage von skarletohara,

Ist die Wohngebäudeversicherung steuerlich absetzbar?

Antwort von wfwbinder,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Für ein vermietetes Gebäude/Wohnugn ja, sonst nein. Nur die Haftpflicht, weil damit Personenschäden versichert sind

Antwort von susi963,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Um wfwbinder (völlig richtig, DH) noch zu ergänzen: Privatleute können nur Versicherungen, die der eigenen Absicherung dienen, absetzen. Also Haftpflicht,Unfall, Risikolebensversicherung und Vorsorgeaufwendungen. Vergesse ich auch immer wieder, und mußte jedes Jahr bei der Steuererklärung nachgucken ...

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten