Frage von suedlaender, 6

Ist die SpardaBasisVorsorge empfehlenswert?

Wer kennt das Produkt? Angeblich bis zu 3,65% Gesamtverzinsung möglich!?

Antwort
von qtbasket, 1

Unter diesem Namen werden Produkte bei der SPARDA Bank Berlin und bei der SPARDA Bank München angeboten, durchaus unterschiedlich und mit ziemlich vollmundigen Werbeversprechungen. Die DEVK ist offensichtlich der Versicherungspartner, und damit sollen eigentlich die zurzeit völlig unattraktiven Lebensversicherungsprodukte an den Mann bzw. Frau gebracht werden.

Eigentlich lohnt es sich nicht über die versprochene Rendite nachzudenken, alles ohne obligo und Webeversprechen eben, die nicht eingehalten werden müssen. In diesen Zeiten der Niedrigzinsen, wo Lebensversicherer vom Gesetzgeber nochmals eine Absenkung des Garantiezins oder die Umdefinition von Rücklagen verlangen, kann man nur konstatieren: Finger weg vom Neuabschluss einer Lebensversicherung das erspart eine Menge Enttäuschungen.


..man sollte die Werbeaussagen immer ganz genau lesen und zunächst einmal nicht sich von der numerischen Höhe der Zahlen beeindrucken lassen : es wird immer retrospektiv etwas ausgesagt und der Leser auf die Schiene gesetzt, das könnte auch in Zukunft so sein - nur so ist es eben nicht...

Antwort
von Niklaus, 1

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine klassische Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsfragen. Versicherungssumme 12.500 € bei Unfalltod das Doppelte. Diese Versicherung hat einen Höchstrechnungszins von 1,75 % pro Jahr. Welche Überschüsse erzielt werden kann kein Mensch vorher sagen.

Nur wenn man nicht gesund ist und auch mit der Miniversicherungssumme zufrieden ist, kann man diese Versicherung abschließen sonst gibt es keinen Grund so etwas kaufen.

Es gibt bessere Alternativen ohne Gesundheitsfragen.

Kommentar von suedlaender ,

Danke! Werde wahrscheinlich eine abschließen. Wegen meiner Behinderung habe ich probleme sonst eine Versicherung zu bekommen, daher kommt mir das gerade recht, auch wenn es eine kleine Summe ist.

Kommentar von Niklaus ,

Es gibt Alternativen mit einer höheren Summe.

Kommentar von suedlaender ,

Auch für gesundheitlich angeschlagene Kunden die normalerweise wegen ihrer Krankengeschichte keine Versicherung mehr bekommen?

Kommentar von Niklaus ,

Ja ich sagte doch ohne Gesundheitsfragen

Antwort
von Tina34, 2

es hat eine Garantie von 1,75% alles andere ist Spekulation, niemand kann und wird dir sagen können ob da wirklich am Ende 3,65 % heraus kommen.

Kommentar von suedlaender ,

Hört sich im Prospekt (Kundenjournal der Spardabank) für Bankkunden besonders attraktiv an, als ob es Kundensonderkonditionen wären. Mich interessiert das, weil hier keine Gesundheitsfragen gestellt werden und ich EU-Rentner bin.

Kommentar von Tina34 ,

glaubst du wirklich alles was dir jemand in ein Prospekt pinselt? Mit Sicherheit steht irgendwo im Kleingedruckten - es werden zur Zeit nur 1,75 % garantiert und die Überschußbeteiligung hängt von der Entwicklung ab - die kann auch 0 sein!

Wie Niklaus schreibt es gibt bestimmt auch bessere Lösungen. Die kann dir aber nur ein versierter Versicherungsmakler aufzeigen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten