Frage von Appletea, 159

Ist als Kleinunternehmer zwingend ein USt-ID-Nr nötig um Rechnungen zu schreiben?

Ich bin seit kurzem als Fotodesigner selbstständig mit Kleinunternehmerreglung.

Jetzt möchte ich meine erste Rechnung schreiben und brauche laut Vordruck eine USt-ID-Nr. Diese habe ich jedoch nicht bekommen!

Ich habe eine Steuernummer vom Finanzamt bekommen. Reicht diese ebenfalls aus um Rechnungen zu schreiben oder muss ich zwingend diese USt-ID-Nr beantragen? Wenn ja wie lange dauert es, bis ich die USt-ID-Nr habe und welche Vorteile habe ich mit dieser Nummer dann? Kann ich solange keine Rechnungen schreiben?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 159

Was für ein Vordruck?

Wenn Du eine Rechnung schreiben willst, brauchst Du einen Briefbogen, oder besser ein Blatt Papier auf dem Du Deine genauen Absenderangaben hast, eine Rechnungsnummer vergibst, die fortlaufend ist, die Leistung beschreibst, den Zeitraum ist dem Du diese erbracht hast und was Du dafür haben willst.

Dazu in Deinem Fall der Vermerk "keine Umsatzsteuer gem. § 19 UStG."

Da Du keine Umsatzsteuer berechnest, brauchst Du nicht einmal die Steuernummer anzugeben.

Wie Vulkanismus richtig schreibt, ändert sich das, wenn Du eine Rechnung an einen Leistungsempfänger in einem Nachbarland schreibst.

Wenn Du von einem Formular schreibst, dann könnte es sein, dass es sich um ein Programm für den Computer handelt. Da kannst Du bestimmt in den Einstellungen etwas verändern, dass es auch ohne geht.


Eine USt-ID kannst Du online beim Zentralamt für Steuern beantragen. kommt nach einigen Tagen per Post.

Kommentar von Appletea ,

Ich habe mir einen Vordruck aus dem Internet gesucht, wo die wichtigsten Dinge draufstehen, die auf einer Rechnung nicht fehlen dürfen!

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community