Frage von Klauxs,

Investoren halten die meisten Aktien

einer Insolvenzen Firma. Wenn das Invest so tot ist warum tun die das?

http://yahoo.brand.edgar-online.com/default.aspx?cik=880643

Die letzten vier SEC Mitteilungen lesen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SBerater,

weil die deine Fragen gelesen haben. Das ist der Schlüssel der Weisheit:

http://www.finanzfrage.net/frage/was-lange-waehrt-wird-gut

Kommentar von Klauxs ,

Ja, blöde Antworten sind gute Antworten, weil aus Verlegenheit nicht die Wahrheit ans Licht kommen soll. Weil eindeutig klar ist das hier ein Goldschatz liegt. Aber nicht für Lämminge sein soll.

Kommentar von SBerater ,

wir werden ja letztendlich sehen, was mit der Genta passiert. Bisher ist der Kurs nur gefallen und all deine Ankündigungen und Vermutungen haben sich im Kursverlauf nicht gezeigt.

Für mich ist und bleibt Genta ein Schrottwert.

Kommentar von Klauxs ,

Genau, wie werden sehen. Der Kurs kann nur dann steigen wenn Ergebnisse bekannt werden mit einen positiven Verlauf oder gar eine Zulassung eines der Krebsmedikamente bekannt gegeben wird. So lange muss man warten. Vorher wird auch nichts passieren. Falls ich recht behalte werde ich es hier kund tuen.

Antwort
von Niklaus,

Einstein ist tot, Newton ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht.

Antwort
von Privatier59,

Praktiker ist pleite, Bahr ist pleite und wer weiß, was jetzt kommt. Glücklich daher der Aktionär: Er kann mit seinen Aktien tapezieren.

Kommentar von Klauxs ,

Die Tapete gefällt mir aber nicht, ich nehme lieber eine Apple dafür wenn der Kurs richtig ab geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten