Frage von LaPiccola,

Indische Währung wechseln

Hallo ich habe in Indien gearbeitet und bin seit kurzen wieder in Deutschland. Jetzt habe ich in einer Tasche noch Indische Rupee gefunden. Ca. 40€ wert. Ich würde die gerne wechseln. Kann ich damit einfach zu einer Bank gehen? Bei Dollar oder so wäre es wohl kein Problem aber Rupee ist hier wohl eher nicht so häufig gefragt, dass die das annehmen bzw. vorrätig haben.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alphabet,

Hallo,

die einzigste Möglichkeit könnte bestehen, wenn Du das Geld in der Indischen Nationalbank in Frankfurt umtauscht. Hier könnten evtl. geringere Gebühren anfallen. Vielleicht mal anrufen.

Gruß alphabet

Antwort
von windtaenzerin,

Wenn auch Münzen in Deiner "Sammlung " sind: vergiss es. Die Bankgebühren würden die 40 EUR wahrscheinlich auffressen.

Gruß windtaenzerin

Antwort
von volksbanker,

Zu einer Bank solltest du nicht gehen, denn Banken machen Geldwechsel nur für eigene Kunden. Ausnahme ist die Reisebank. Diese wechselt gegen Gebühr (schätze mal 5 bis 10 Euro) für jedermann. Filialen sind in Bahnhöfen, Flughäfen und größeren Städten - mehr Informationen auf deren Homepage. Münzen werden nicht gewechselt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten