Frage von Sumeal,

In welchem Alter sollte man einen Gebrauchtwagen am besten verkaufen?

Gibt es ein Alter, bevor man einen Gebrauchtwagen wieder verkaufen sollte, da er sonst einen sehr großen Wertverlust durchlebt? Gibt es da pauschale Zahlen oder ist das von Wagen zu Wagen unterschiedlich? Gibt es dazu Listen oder Übersichten?

Antwort
von gandalf94305,

Die ersten Reparaturen größerer Art kommen nach 4-5 Jahren, je nach Laufleistung. Aus diesem Grund nehme ich Fahrzeuge immer für ca. 4 Jahre und gebe sie dann wieder zurück, um das nächste Fahrzeug zu leasen. Verwendet man Fahrzeuge mit guten Restwerten (z.B. Audi A4 oder A6), dann lohnt sich dieses Modell gegenüber einer längeren Haltedauer und dann aber auch erforderlichen Übernahme von Reparatur- und Servicekosten, die hier verstärkt anfallen.

Es gibt Restwerttabellen zu einzelnen Fahrzeugmodellen und -baureihen. Sehr gute Restwerte bieten Audi und Mercedes-Benz, da sie sehr robust, wartungsarm und langlaufend sind. Durch die breite Verwendung als Dienstwagen (und auch Taxis) gibt es einen großen Markt für Gebrauchtfahrzeuge dieser Marken.

Es kommt IMHO also nicht so sehr auf die Frage nach dem Alter des Fahrzeugs an, sondern eher auf die Degression der Restwerte.

Antwort
von alphabet,

Man kann den Wagen auch 30 Jahre in die Garage stellen - wenn man dann Glück hat, steigt der Wagen dann wieder im Wert.

Antwort
von gammoncrack,

Diese Liste gibt es und nennt sich Schwacke-Liste. Vermutlich gibt es auch noch mehr Informationsmöglichkeiten.

Grundsätzlich ist der Wertverlust im 1. Jahr. oder besser gesagt, am ersten Tag nach Zulassung, am größten. Je älter der Wagen wird, desto geringer ist der Wertverlust. Ein Einbruch kommt noch einmal dann, sofern es sich um ein aktuelles Modell handelt, wenn der Hersteller ein Nachfolgemodell auf dem Markt bringt.

Antwort
von SBerater,

deine Frage enthält Aussagen, die nicht zusammenpassen, bzw. die Antwort ist in dem Falle: NIE!

Je älter ein Pkw ist, desto geringer wird der Wertverlust (ausser du hast einen Schaden). Damit ist es doch eher so, dem Auto treu zu bleiben, so lange es geht.

Wenn du Übersichten willst, dann geh auf die Verkaufsportale im Netz. Dann musst du ein wenig blättern und rechnen.

Antwort
von robinek,

Je nachdem man es sich leisten kann und möchte. Ich verkaufe meinen gekauften Neuwagen immer wenn die verlängerte Garantie von 5 Jahren abgelaufen ist. Gebe ihn dann in Zahlung gegen einen weiteren Neuwagen, wieder mit 5 Jahren Garantie. Bin bis dato somit gut gefahren. Bekam und bekomme auf den jeweiligen neuen trotz der in Zahlungnahme noch sehr gute Nachlässe und einen relativ guten Preis für den "Alten"!

Antwort
von mig112,

Je nach finanzieller und persönlicher Situation wäre so das Alter um 18 herum nicht falsch!

Antwort
von althaus,

Zwischen 6 und 15 Jahren. Es kommt ganz auf den Zustand an. Ich fahre den Wagen generell bis uns der TÜV scheidet.

Antwort
von EnnoBecker,

18 sollte man schon sein, sonst muss man immer die Eltern mit einschalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten