Frage von lilliput, 90

in unserem Fall Steuervorteil durch Heirat in diesem Jahr?

Mein Partner und ich haben demnächst vor zu heiraten. Im September 2015 kam unsere Tochter zur Welt. Bin jetzt ein Jahr in Elternzeit und bekomme 700 € Elterngeld. Nach einem Jahr, also heuer im September beginne ich wieder zu arbeiten mit einem Bruttolohn von 1000 €. Mein Partner verdient monatlich 2800 € brutto. Bisher hatten wir beide die Steuerklasse 1. Nach der Heirat würde mein Partner die 3 und ich die 5 nehmen. Nun meine Frage, würde es sich aus finanzieller Sicht rechnen noch heuer zu heiraten oder müssten wir dann mit einer Nachzahlung rechnen?

Antwort
von wfwbinder, 76

Er zahlt auf jeden Fall weniger Steuern. Aber die 5 bei Dir könnte dazu führen, das Ihr nach der Einkommensteuererklärung etwas nachzahlen müsst. Das kann man nur verhindern wennbeide die vier haben.

Dein Verlobter zahlt zur Zeit ca. 409,- Euro Steuern.

Mit Steuerklasse 3 nur noch 159,- Euro.

Für Deine 1.000,- würdest Du in klasse 5 107,- zahlen. 

Also bei Euch klappt das. Keine Nachzahlung, habe nachgeprüft. Eher Erstattung.

Kommentar von EnnoWarMal ,

Hast du auch das Elterngeld mit einbezogen?

Kommentar von wfwbinder ,

Nein, ich rechne gerne, bin aber kein Masochist. Nur die normalen Monate, also sozusagen ab Januar.

Aber 2.800,- statt nach 1 besteuert, sondern innerhlab einer Zusammenveranlagung, können auch mit 700,- Euro Elterngeld nicht überkompensiert werden.

Kommentar von wfwbinder ,

Habe mal grob und überschlägig gerechnet. gibt mindestens 700,- zurück.

Kommentar von EnnoWarMal ,

Naja, ich habs ja nicht so mit Zahlen.....

Kommentar von wfwbinder ,

In dem Beruf? Allein mir fehlt der Glaube.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten