Frage von onTheRun,

im Ausland hat Geldautomat 2-mal abgebucht. Was tun?

ich habe im Ausland mit meiner maestro-Karte an einem Automaten Geld abgehoben. Jetzt stelle ich fest, dass im Abstand von 1 Minute derselbe Betrag nochmals abgebucht wurde. Und ich habe definitiv nur 1-mal Geld gezogen.

Was tun in so einem Falle? Es geht um 400 Euro, die zuviel verbucht worden.

Wie komme ich an mein Geld?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59,

Ich würde an Deiner Stelle sofort mit der Hausbank Kontakt aufnehmen und die Klärung der Sache zu erreichen versuchen. Außerdem erscheint es mir angebracht, die Karte sperren zu lassen. Natürlich hast Du es in einem Punkt schwer: Anders als bei den üblichen Fällen von Zahlungskartenmanipulation bist Du unzweifelhaft vor Ort gewesen. Da wird man Dir das Geld nur erstatten, wenn durch Ermittlungen Deine Sachverhaltsvariante erweislich ist.

Antwort
von GeorgeAvard,

Das müsste sich im Regelfall mit dem Automaten abgleichen lassen, anhand dessen sich feststellen lässt wieviel geld ausgegeben wurde. Melde dies sofort bei der Bank bei der du abgehoben hast und schicke deinen Kontoauszug direkt zur Verdeutlichung mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community